Wetter+

Wettergrafik

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach am Montag, 10.05.21, 20:30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag lokal Starkregen, teils gewittrig. Am Dienstag in Mecklenburg ansteigende Gewittergefahr.

Wetter- und Warnlage:

Ein Tief bei Großbritannien führt mit südlicher Strömung sehr warme und in den nächsten Tagen feuchtere Luft nach Mecklenburg-Vorpommern. GEWITTER/STARKREGEN/STURM: In der Nacht zum Dienstag in Mecklenburg durch schauerartigen Regen und eingelagerte Gewitter lokaler Starkregen bis 15 l/qm nicht ausgeschlossen. Ab Dienstagnachmittag erneut in Mecklenburg ansteigendes Gewitterrisiko mit Hagel, Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9).

Detaillierter Wetterablauf:

In der Nacht zum Dienstag in Mecklenburg stark bewölkt und gebietsweise aufkommender Regen. Lokal Starkregen und eingelagerte Gewitter nicht ausgeschlossen. In Vorpommern mitunter größere Wolkenlücken und überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 13 bis 10 Grad. Schwacher nördlicher Wind.

Am Dienstag in Vorpommern heiter, teils wolkig und trocken. In Mecklenburg wolkig bis stark bewölkt, zeitweise Regenschauer, ab dem Nachmittag ansteigendes Gewitterrisiko mit Hagel, Starkregen und Sturmböen. Höchstwerte an der Küste und in Westmecklenburg 13 bis 19 Grad, sonst 22 bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost, am Abend aus Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt, nur in Vorpommern Auflockerungen. Gebietsweise Regen, örtlich Gewitter. Tiefstwerte 13 bis 9 Grad. Schwacher, an der See auch mäßiger Wind aus Nordwest bis West.

Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt und vorübergehend Regen. Kühler, Höchstwerte an der Küste 13 bis 16 Grad, im Binnenland 15 bis 17 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag starke Bewölkung und gebietsweise Regen, vor allem in Vorpommern und Ostmecklenburg. Abkühlung auf 10 bis 7 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Am Donnerstag viele Wolken und zeitweise Regen. Höchstwerte zwischen 13 und 17 Grad. Überwiegend schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag meist stark bewölkt und stellenweise leichter Regen. Tiefstwerte 9 bis 6 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA

Die Wettergrafik aktualisiert sich stündlich, der Wetterbericht gg. 04:30 Uhr, 06:30 Uhr, 10:30 Uhr, 14:30 Uhr, 17:30 Uhr und 20:30 Uhr. Die Wetterwarnungen rechts aktualisieren sich nach Bedarf, aber mindestens viertelstündlich.