Wetter+

Wettergrafik

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach am Montag, 06.04.20, 20:30 Uhr

In der Nacht frostfrei. Am Dienstag heiter, zeitweise wolkig und trocken.

Wetter- und Warnlage:

Am Dienstagmorgen erreicht eine schwache, kaum wetterwirksame Kaltfront die Region und zieht bis zum Mittag nach Polen ab. Nachfolgend setzt sich wieder Hochdruckeinfluss durch. Bis Mittwoch keine Wettergefahren.

Detaillierter Wetterablauf:

In der Nacht zum Dienstag zunächst klar, ab der zweiten Nachthälfte in Mecklenburg allmählich Aufzug von Wolkenfeldern. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 9 und 5 Grad. Schwacher Wind aus Süd, später auf West drehend.

Am Dienstag meist heiter, am Vormittag und Mittag zeitweise wolkig. Trocken. Höchstwerte zwischen 13 und 16 Grad an der See und zwischen 16 und 19 Grad im Binnenland. Schwacher Wind, im Tagesverlauf von West auf nördliche Richtungen drehend. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. In der zweiten Nachthälfte lokal flache Nebelfelder nicht ausgeschlossen. Abkühlung auf 6 bis 1 Grad, gebietsweise leichter Frost in Bodennähe bis -3 Grad. Schwacher Wind aus nördlicher, später aus östlicher Richtung.

Am Mittwoch heiter, teils wolkig und trocken. Erwärmung auf 15 bis 21 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum Donnerstag wolkig und niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 9 bis 6 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Donnerstag zunächst bei vielen Wolken einzelne Regentropfen möglich. Im Nachmittagsverlauf größere Auflockerungen und trocken. Höchstwerte 12 bis 16 Grad. Anfangs schwacher Wind aus Südwest bis West, im Tagesverlauf zunehmend mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Freitag Wechsel von Wolken und klaren Abschnitten, niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 6 bis 2 Grad. Lokal Frost in Bodennähe. Schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS

Die Wettergrafik aktualisiert sich stündlich, der Wetterbericht gg. 04:30 Uhr, 06:30 Uhr, 10:30 Uhr, 14:30 Uhr, 17:30 Uhr und 20:30 Uhr. Die Wetterwarnungen rechts aktualisieren sich nach Bedarf, aber mindestens viertelstündlich.