Logo

Die aktuelle Lufttemperatur liegt bei 20 °C, über dem Boden wurden 23 °C gemessen. Der Himmel ist bewölkt, der Wind kommt aus Richtung um West mit Windstärke 3, Böen bis Stärke 4.
Der Luftdruck beträgt 1018 hPa, die Luftfeuchte 64 %. (Stand: 04.07.2022, 11:00 Uhr, Werte beziehen sich auf die Stunde davor)

Sonne und Quellwolken im Wechsel, trocken und mäßig warm.

Heute Wechsel von Sonne und Quellwolken und weitgehend trocken. Etwas kühler bei Höchstwerten zwischen 21 Grad an der Ostsee und bis zu 25 Grad im Süden Vorpommerns. Schwacher bis mäßiger, in Küstennähe in Böen frischer Wind um West. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt bis wolkig, vor allem an der Ostsee örtlich Schauer. Tiefstwerte zwischen 15 und 10 Grad. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer Wind aus West bis Südwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ru, herausgegeben am Montag, 04.07.22, 10:30 Uhr
Wettergrafik

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach am Montag, 04.07.22, 10:30 Uhr

Sonne und Quellwolken im Wechsel, trocken und mäßig warm.

Wetter- und Warnlage:

Unter Hochdruckeinfluss fließt mit westlicher bis nordwestlicher Strömung mäßig warme und trockene Meeresluft nach Mecklenburg-Vorpommern. In den nächsten 24 Stunden werden keine warnwürdigen Wettererscheinungen erwartet.

Detaillierter Wetterablauf:

Heute Wechsel von Sonne und Quellwolken und weitgehend trocken. Etwas kühler bei Höchstwerten zwischen 21 Grad an der Ostsee und bis zu 25 Grad im Süden Vorpommerns. Schwacher bis mäßiger, in Küstennähe in Böen frischer Wind um West. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt bis wolkig, vor allem an der Ostsee örtlich Schauer. Tiefstwerte zwischen 15 und 10 Grad. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer Wind aus West bis Südwest.

Am Dienstag wechselnd bewölkt, überwiegend trocken, nur vereinzelt schwache Schauer. Höchsttemperatur zwischen 20 und 23 Grad. Mäßiger, an der Küste frischer Wind, am Nachmittag von Südwest auf West bis Nordwest drehend, an exponierten Küstenabschnitten einzelne Windböen (Bft 7). In der Nacht zum Mittwoch wechselnde Bewölkung, lokal etwas Regen. Tiefsttemperatur zwischen 14 und 10 Grad. Schwacher, an der Ostsee mäßiger bis frischer Wind um West.

Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Zeitweise Schauer. Mäßig warm bei 18 bis 21 Grad. Mäßiger, an der See frischer West bis Nordwestwind. An exponierten Küstenabschnitten einzelne Windböen (Bft 7). In der Nacht zum Donnerstag viele Wolken und Durchzug von Schauern. Tiefstwerte zwischen 14 und 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West, zeitweise auch aus Nordwest. An der Ostsee frischer Wind mit einzelnen Windböen (Bft 7).

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt. Hin und wieder Schauer oder einzelne Gewitter. Höchstwerte 19 bis 22 Grad. Mäßiger bis frischer, an der Küste auch starker West- bis Nordwestwind. Zeitweise Windböen (Bft 7). In der Nacht zum Freitag überwiegend starke Bewölkung und etwas Regen. Abkühlung auf 15 bis 12 Grad. Mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind. Vor allem an der Küste Windböen (Bft 7), vereinzelt stürmische Böen (Bft 8).

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ru

Pollenflug

Die Gräser-Pollen sind heute mit geringer bis mittlerer Intensität unterwegs, morgen fliegen sie ebenfalls mit geringer bis mittlerer Intensität.
(Stand: 04.07.2022, Quelle: DWD - Medizin-Meteorologie)


Umwelt

Feinstaub (PM10): 6,9 µg/m³
(entspricht 13,8% des WHO-Grenzwertes für das Tagesmittel)
NO: 6 µg/m³
NO2: 10 µg/m³
(Grenzwert: 200 µg/m³)
Stand: 04.07.2022, 11:00 Uhr, Mittelwerte der letzten Stunde

Der letzte aktuelle (04.07.2022, 11:00 Uhr) 1-Stunden-Mittelwert vom Kohlenmonoxid liegt bei 0,17 mg/m³, der aktuelle 8-Stunden-Mittelwert bei 0,18 mg/m³.
Der heutige Maximum bei den 8-Stunden-Mittelwerten liegt bei 0,22 mg/m³. Der Grenzwert wurde bei 10 mg/m³ definiert.

Der Wasserpegel unter der Brücke über den Oberbach am Tollensesee liegt bei 57 cm. Damit liegt er 1 cm über dem mittleren Wasserstand. Zum Zeitpunkt der Messung (04.07.2022, 11:00 Uhr) flossen an dieser Stelle 1.94 m³ Wasser pro Sekunde aus dem See.

Quelle: LUNG M-V


Letzte Aktualisierung:
Mo., 04. Juli, 11:46 Uhr

Keine Meldungen für Neubrandenburg.

© dpkom.de 2022 • Impressum