Neubrandenburgerin holt bei Senioren-WM Bronze

Im spanischen Málaga finden zur Zeit (04. bis 16.09.2018) die Senioren-Weltmeisterschaften statt. Deutsche Teilnehmer waren am 4. Wettkampftag mit vier WM-Goldmedaillen im Zehnkampf, bei den Langhürden und im Hindernislauf recht erfolgreich.

Aber auch auf den Plätzen 2 und 3 fanden sich deutsche Teilnehmerinnen. So sicherte sich Katja Knospe vom SV Turbine Neubrandenburg eine Bronzemedaille über 2000 m Hindernis in der Altersgruppe W50 mit einer Zeit von 8:11,69 min.

Nationalmannschaft trainiert wieder am Neubrandenburger Oberbach

Derzeit bereitet sich die Juniorenauswahl auf die Europameisterschaft in Brandenburg/ Havel vor. Diese findet vom 23. bis 26. August 2018 statt. Den Kern der Auswahlmannschaft bilden die Jungen und Mädchen der erfolgreichen SCN-Jugend. Einige Sportler brachten 2016 WM-Gold aus Adelaide / Australien nach Neubrandenburg. Nun sind unter anderem Drachenbootsportler aus Schwerin, Greifswald, Barth, Potsdam, Hannover und Hameln dabei. Geführt wird die Mannschaft vom sportlichen Leiter, dem Erfolgstrainer Frank-Rüdiger Behrens und Teammanager Andreas Jurchen. Ein Stab von Trainern, Ärzten und Physiotherapeuten unterstützt die jungen Sportler. Bis zum Ende der Woche trainiert man unter hervorragenden Bedingungen auf der Peene beim Kanuclub Malchin. In Neubrandenburg kann man die Mannschaft vom 10. bis zum 17. August bei den letzten Vorbereitungen rund um das Sommerbootshaus des SCN am Oberbach erleben.