Betrunkener fährt bei Groß Teetzleben gegen Baum

Ein 54-jähriger Mann kam mit seinem PKW VW Mittwochabend von der Fahrbahn der L 27 zwischen Groß Teetzleben und Einfahrt Thalberg ab, prallte gegen einen Straßenbaum und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Eine ärztliche Behandlung lehnt er ab. Die aufnehmenden Polizeibeamten der Autobahnpolizei Altentreptow bemerkten schnell, dass der Fahrzeugführer unter erheblicher Alkoholeinwirkung stand.

Ein Pustetest ergab einen Wert von 2,24 Promille und zog die Blutentnahme sowie Sicherstellung des Führerscheines des Beschuldigten nach sich. Am PKW entstand Sachschaden von 2200,- EUR.