Bürgersprechstunde in Teterow

Am Donnerstag, den 27. August 2020 führt Bürgermeister Andreas Lange eine weitere Bürgersprechstunde im Rathaus Teterow durch. Sie geht von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Gern können Bürgerinnen und Bürger diesen Termin wahrnehmen, um sich vertrauensvoll mit ihren Fragen, Hinweisen und Ideen an ihn zu wenden. Zur besseren Organisation werden Terminvereinbarungen unter der Telefonnummer 03996 127812 erbeten.

Entdeckungstour durch Teterow – offene Stadtrundgänge in der Sommerzeit

Stadtführer Holger Schröder in Aktion (Foto: J. Koch)

Zu Geschichte und Geschichten rund um Teterow lädt Stadtführer Holger Schröder Besucher vom 4. Juli bis 31. August jeweils samstags um 10:30 Uhr ein.

Treff ist der Hechtbrunnen auf dem Marktplatz. Die Entdeckungstour führt durch die Altstadt und ist für Kinder bis 9 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen frei.

Kinder ab 10 Jahren zahlen für den rund 90-minütigen Bummel 3,- und Erwachsene 6,- Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veränderte Verkehrsführung aufgrund von Bauarbeiten beim Bauvorhaben "Am Bornmühlenweg" in Teterow

Ab Mittwoch, den 24.06.2020 07.30 Uhr wird die Straße Am Bornmühlenweg im Abschnitt von Kreuzung Bundesstraße bis zum Wohngebiet Am Bornmühlenweg voll gesperrt. Die Zufahrt zum Einkaufszentrum Nettomarkt Am Bornmühlenweg erfolgt über eine von der Bundesstraße abgehend, eingerichtete Behelfsanbindung. Die Zufahrt zum Parkplatz ist nur aus Fahrtrichtung Rostock/Güstrow möglich.

Die Abfahrt erfolgt in Fahrtrichtung Neubrandenburg. Kunden des Elektromarktes Kunisch können ebenfalls die Parkmöglichkeiten des Nettomarktes nutzen. Für die Anwohner des Wohngebietes Am Bornmühlenwegs erfolgt die Zu- und Abfahrt über die Constantin-Kirchhoff-Straße. Für einen Teilabschnitt wird die Einbahnstraßenregelung umgedreht, so dass die Ausfahrt über die Johannes-R.-Becher-Straße möglich ist.

Die Fußgänger werden über den vorhandenen Gehweg, auf der Straßenseite Elektromarkt Kunisch mit Zugang zum Parkplatz Netto, an der Baustelle vorbei geführt.

Alle Veränderungen werden entsprechend ausgeschildert. Die Stadtwerke Teterow und der Zweckverband „Wasser/Abwasser Mecklenburgische Schweiz“ bitten für die entstehenden Einschränkungen um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme.

Kuhsafari startet wieder

Idyllischer Blick auf die Weide (Foto: J. Koch)

Lila Kühe suchen Gäste in der Mecklenburgischen Schweiz vergeblich. Wer jedoch mehr über das heimische Rindvieh erfahren möchte, sollte sich unbedingt auf (Kuh-)Safari begeben.

Ab 20. Juni bis Ende August – immer samstags um 10 Uhr – geht es mit dem Jeep oder dem Traktorkremser raus auf die Weide und im Anschluss zu den Kälbchen in die Milchviehanlage. Ländlich Shoppen ist im Hofladen angesagt und im Hofrestaurant, im Gutshaus nebenan, gibt es Produkte direkt vom Erzeuger.

Touranmeldungen jeweils bis Freitag 12 Uhr beim Milchhof Alt Sührkow unter 03996 174796.

Drei schwer Verletzte nach Verkehrsunfall in Bartelshagen (Teterow)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 15.06.2020, gegen 13:00 Uhr an der Kreuzung K30/K42, Höhe Bartelshagen.

Der 58-jährige Deutsche befand sich auf der Nebenstraße und hat aus bislang unbekannten Gründen den auf der Hauptstraße fahrenden PKW übersehen. Es kam zum Unfall. Durch den Aufprall haben sich die Autos überschlagen und blieben auf dem Dach liegen. Die 37-jährige, deutsche Fahrerin und ihre 58-jährige, deutsche Beifahrerin konnten selber aus dem Auto raus.

Der 58-jährige war eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr herausgeholt. Zur medizinischen Versorgung war der Rettungshubschrauber im Einsatz. Alle drei Personen wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Staatsanwaltschaft ordnete zur Ermittlung der Unfallursache den Einsatz der Dekra an. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme, Rekonstruktion des Unfallherganges und Bergung der Fahrzeuge wurden Teil- und Vollsperrungen eingerichtet.

Veränderte Verkehrsführung auf Grund von Bauarbeiten beim Bauvorhaben "Am Bornmühlenweg" in Teterow

Veränderte Verkehrsführung auf Grund von Bauarbeiten beim Bauvorhaben „Am Bornmühlenweg“ in Teterow
Ab Dienstag, den 16.06.2020, 07:00 Uhr ist die Zufahrt zum Einkaufszentrum Nettomarkt „Am Bornmühlenweg“ sowie der Elektromarkt Kunisch nur von der Bundesstraße aus, in einer Fahrtrichtung über den Bornmühlenweg möglich.

Die Abfahrt der Kunden, Lieferfahrzeuge der Einkaufsmärkte sowie der Anwohner des Wohngebietes „Am Bornmühlenweg“ erfolgt über die Constantin-Kirchhoff-Straße. Die veränderte Verkehrsführung wird entsprechend ausgeschildert.

Die Stadtwerke Teterow GmbH und der Zweckverband „Wasser/Abwasser Mecklenburgische Schweiz“ bitten für die entstehenden Einschränkungen um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme.

30 Jahre Tourist-Information Teterow

Reisen 91 in Hamburg – 1. „großer“ Messeauftritt, Treffen mit der Partnerstadt Bad Segeberg (Foto: Archiv Tourist-Info)

Seit nunmehr drei Jahrzehnten kümmert sich das Team der Teterower Tourist-Information um Gäste und Besucher der Stadt. Sie wurde am 1. Juli 1990 als „Fremdenverkehrsamt“ des Landratsamtes Teterow gegründet.

Anfangs lag der Arbeitsschwerpunkt in der Akquise von Gästebetten und der Erarbeitung von touristischem Informationsmaterial. Mit den Jahren erweiterte sich der Tätigkeitsbereich ständig. Heute umfasst das Angebot der Tourist-Information neben der Zimmervermittlung und Gästeinformation auch Führungen, Gruppenprogramme, Pauschalangebote sowie den Ticketservice. Darüber hinaus liegt die touristische Vermarktung der Stadt und ihrer Unternehmen in den Händen der Mitarbeiter. Damit Besucher auch in Zukunft wissen, wo es in Teterow langgeht und was es hier zu entdecken gibt, wird aktuell an einem modernen Besucherleitsystem gearbeitet.

Das Team der Tourist-Information bedankt sich bei allen touristischen Leistungsträgern, den Netzwerkpartnern, den Dachverbänden, bei allen Teterowern und natürlich bei den Kollegen in der Verwaltung für die langjährige gute Zusammenarbeit.