Tagung der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung M-V

Netzwerk Lernort Bauernhof M-V: Erlebnis gesucht – Bauernhof gefunden am 12. März 2020 im Bürgerhaus Güstrow

Zum Auftakt der Tagung stellen sich einige landwirtschaftliche Höfe vor. Sie zeigen, warum ganzheitliche Naturbildung auf dem Lernort Bauernhof so wichtig ist. Weitere Schwerpunkte sind die Möglichkeiten der Förderung für zukünftige Akteure. Am Nachmittag vertiefen sechs Workshop die Themen, wie z.B. „Wie kommen die Gruppen zu den Höfen?“. Es bieten u.a. praktisch tätige Landwirte, Schulen, KiTa´s und die Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof ihre Unterstützungen an.

Auf der Tagung wird das neu gegründete Netzwerk vorgestellt: lernort-bauernhof-mv.de. Es möchte zum Mitmachen anregen. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Landwirten, Gärtnern, Schulbauernhöfen, Umweltbildnern und verarbeitenden Betrieben.

Warum ist das eine gute und wichtige Idee?

  • landwirtschaftliche Höfe können den Rahmen bieten, um ihre pfiffigen und zukunftsstarken Projekte vorzustellen
  • Kinder und Jugendliche lernen wieder, wo die Nahrungsmittel wirklich herkommen
  • landwirtschaftliche Betriebe können über ein neues Standbein nachdenken
  • strahlende Kinderaugen sind der beste Lohn

Die Tagung möchte die aufgeführten Möglichkeiten gut veranschaulichen und die Akteure vernetzen. Das Netzwerk ist offen für alle landwirtschaftlichen Betriebe, ökologisch oder konventionell, groß oder klein.

Der Einladungsflyer mit dem vollständigen Programm und dem Link zur Anmeldung ist unter www.lung.mv-regierung.de/dateien/landeslehrst_09_programm.pdf abrufbar. Anmeldungen sind noch möglich. Die Tagung beginnt um 10 Uhr im Bürgerhaus Güstrow (Sonnenplatz 1).

Tagung "Sender für unsere Heimat – Heimat für unsere Sender"

„Sender für unsere Heimat – Heimat für unsere Sender“ – Der Heimatverband MV lädt zur Medientagung

Am 27. August ab 16 Uhr lädt der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern zur Medientagung über die Sender in unserem Heimatbundesland in die Speicherstraße 11 (Viehhalle) nach Güstrow ein. Nach kurzen Impulsreferaten von Lutz Marmor (Intendant des NDR), Susanne Schöttke (ver.di, Landesrundfunkrat M-V), Bert Lingnau (Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern), Reinhard Dettmann (Medienausschuss M-V) und Cornelia Nenz (Vorsitzende des Heimatverbandes M-V und Vorsitzende des NDR-Rundfunkrates) gibt es die Möglichkeit mit den Vortragenden zu diskutieren. In der anschließenden Podiumsdiskussion mit den Referenten sowie Eva-Maria Kröger und Philipp da Cunha unter der Leitung von Renate Heusch-Lahl können die Zuschauer und die Verantwortlichen aus Medien und Politik miteinander ins Gespräch kommen. Der Veranstalter bittet um eine formlose Anmeldung per Telefon 0385-5777 3711 oder per Email: geschaeftsstelle@heimatverband-mv.de.

„Tagung "Sender für unsere Heimat – Heimat für unsere Sender"“ weiterlesen