Malchin: Schließung Rathaus und Stadtbibliothek

Das Rathaus Malchin und die Stadtbibliothek Malchin bleiben vom 24. Dezember 2020 bis einschließlich 03. Januar 2021 geschlossen. Damit sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter letztmalig am 23.12.2020 zu erreichen.

Für das Standesamt und das Einwohnermeldeamt in Malchin ist bei Bedarf ein Bereitschaftsdienst am Dienstag, dem 29.12.2020, von 9:00 bis 11:00 Uhr eingerichtet. Die Friedhofsverwaltung ist zwischen den Festtagen zu den regulären Sprechzeiten zu erreichen.

Im neuen Jahr stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wie gewohnt – ab dem 04.01.2021 zu den bekannten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Nach wie vor gilt, dass aufgrund der Corona- Pandemie das Rathaus grundsätzlich für den Besucherverkehr geschlossen bleibt. Die Mitarbeitenden sind aber dennoch für alle Bürger und Ihre Anliegen da. Bitte vereinbaren Sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittels der bekannten Kontaktdaten vorher per E-Mail oder Telefon einen Termin.

Standesamt vergibt Termine für 2021

Wer in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg im nächsten Jahr heiraten möchte, kann sich den 15. September 2020 vormerken. Ab diesem Datum können die Eheschließungstermine für 2021 gebucht werden. Am einfachsten ist dies über den Onlinetraukalender des Standesamtes möglich. https://www.neubrandenburg.de/Leben-Wohnen/Standesamt/Traukalender

In der Vier-Tore-Stadt kann im Historischen Zollhaus im Friedländer Tor inmitten der historischen Wallanlage geheiratet werden. Auf Wunsch der Verlobten kann die Eheschließung auch in der Neubrandenburger Konzertkirche, dem Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen, auf dem Fahrgastschiff „Mudder Schulten“ oder von Mai bis September auch im Tempel „Belvedere“ am Ufer des Tollensesees durchgeführt werden. Seit dem Jahr 2017 können sich Brautpaare im historischen Franziskanerkloster an ausgewählten Terminen das Ja-Wort geben.

Hochzeit online reservieren

Auf der Internetseite der Stadt Neubrandenburg www.neubrandenburg.de/Leben-Wohnen/Standesamt können jetzt heiratswillige Paare ihren Wunschtermin online reservieren.

Das wird auch rege genutzt. Im Durchschnitt werden pro Woche auf diese Weise zehn Termine im Standesamt reserviert. Keine schlechte Bilanz, zeigen sich die Standesamtsmitarbeiter zufrieden. Insgesamt liegen für 2020 bereits mehr als 200 Anmeldungen vor.

Besonders beliebt zum Heiraten ist der 20.02.2020. Acht Eheschließungen sind vorgesehen. „Das ist für den Februar und den Wochentag (Donnerstag) außergewöhnlich. Normal wäre eigentlich „null“, meint Standesamtsleiter Andreas Beck. Beliebt zum Ja-Sagen sind auch immer die sogenannten Brückentage. Wer am 2. Mai heiraten möchte, sollte sich beeilen. Schon jetzt gibt es erste Anmeldungen.

Öffnungszeiten des Standesamtes kurzzeitig eingeschränkt

Aus organisatorischen Gründen bleibt das Standesamt am Dienstag, 23.07.2019, geschlossen. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist an diesem Tag eingeschränkt.

Geplante Eheschließungen finden selbstverständlich wie vorgesehen statt.

Zu den weiteren Sprechzeiten, montags von 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes wie gewohnt zur Verfügung.

Öffnungszeiten des Standesamtes kurzzeitig eingeschränkt

Aus organisatorischen Gründen bleibt das Standesamt an den Dienstagen 16.07. und 23.07.2019 geschlossen. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist an diesen Tagen eingeschränkt.

Geplante Eheschließungen an beiden Tagen finden selbstverständlich wie vorgesehen statt.

Zu den weiteren Sprechzeiten, montags von 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes wie gewohnt zur Verfügung.

Standesamt: Für Tag der offenen Tür werden Aussteller gesucht

Das Neubrandenburger Standesamt wird beim diesjährigen Vier-Tore-Fest (am 31. August) erneut zum Tag der offenen Tür einladen. Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um die Hochzeit zu informieren.

Alle regionalen Unternehmen sind eingeladen, ihre Dienstleistungen und Produkte rund um die Hochzeit zu präsentieren. Gedacht ist in erster Linie an Brautausstatter, Floristen, Künstler, Juweliere, Hochzeitsplaner, Fotografen, Haarstylisten, Kosmetikstudios, Fahrzeugverleiher, Konditoren usw.

Das Standesamt wird im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten kostenlose Stellflächen im Umfeld des Friedländer Tors zur Verfügung stellen. Für die Präsentation der Produkte ist der jeweilige Aussteller selbst verantwortlich.

Darüber hinaus wird an diesem Tag ein Bühnenprogramm zusammengestellt. Hierfür werden ebenfalls noch Mitwirkende gesucht.

Interessierte können sich ab sofort direkt an das Standesamt wenden.

Standesamt Neubrandenburg
Friedländer Tor 1
17033 Neubrandenburg
Telefon: 0395 555 2048
E-Mail: Andreas.Beck@neubrandenburg.de

Standesamt Neubrandenburg geschlossen

Das Standesamt Neubrandenburg bleibt am Donnerstag, 28.03.2019 aus technischen Gründen geschlossen.

Um Verständnis wird gebeten.