Unterbrechung der Trinkwasserversorgung

Infolge eines Wasserrohrbruchs im Vogelviertel Neubrandenburg ist die Trinkwasserversorgung seit heute Morgen gegen 7:30 Uhr unterbrochen. Etwa 50 Kunden sind von der Unterbrechung betroffen.

Die Straußstraße wurde durch den Rohrbruch stark beschädigt, sodass die Befahrung der Straße voraussichtlich bis in die neue Woche hinein nicht möglich ist. Die Zufahrt zum REWE-Markt ist hiervon nicht betroffen. Weitere ansässige Firmen können über eine Umleitung erreicht werden.

Die Techniker von neu.sw sowie die beauftragte Firma MSH arbeiten mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung. Eine Notversorgung wurde bereits hergestellt, um die betroffenen Kunden in der Zwischenzeit zu versorgen.

neu.sw dankt allen betroffenen Kunden für ihr Verständnis.