An der Wasserskianlage wird ein neuer Spielplatz gebaut

Fotos: Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

In dieser Woche ist der Spielplatz am Reitbahnsee in unmittelbarer Nähe der Wasserski-Anlage zurückgebaut worden. Die Holz-Spielgeräte sind fast 20 Jahre alt gewesen und hatten inzwischen erhebliche Mängel bezüglich ihrer Ausstattung aber auch der Sicherheit. Eine Reparatur war nicht mehr möglich.

Mit dem Rückbau wurden nun die Voraussetzungen für einen Spielplatz-Neubau geschaffen. Voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember soll mit dem Bau einer neuen Anlage begonnen werden. Die Stadt investiert dafür rund 65.000 Euro.
Das Spielplatz-Entwicklungskonzept der Vier-Tore-Stadt sieht bis auf wenige Ausnahmen einen Neubau von Spielplätzen als Ersatz für zurückgebaute Geräte vor.

 

Ferienspiele im Familienzentrum Nord

Vom 05.10.2019 bis 09.10.2019 jeweils in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr bietet das Mehrgenerationenhaus im Reitbahnviertel, Weidegang 09,
Ferienbetreuung von Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren an. Für einen Betrag von 2,50 € pro Tag ist auch ein Mittagessen mit dabei.

Eine Anmeldung wird bis zum 01.10.2020 unter Telefon 0395 4550344 erbeten.

Ferienspiele im Familienzentrum Nord

Vom 05.10.2019 bis 09.10.2019 jeweils in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr bietet das Mehrgenerationenhaus im Reitbahnviertel, Weidegang 09,
Ferienbetreuung von Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren an. Für einen Betrag von 2,50 € pro Tag ist auch ein Mittagessen mit dabei.

Eine Anmeldung wird bis zum 01.10.2020 unter Telefon 0395 4550344 erbeten.

14-jähriger Jordan Panzlaff wird vermisst

Jordan Panzlaff

Seit dem 29.07.2020 wird der 14-jährige Jordan Panzlaff vermisst. Er ist Bewohner einer Kinder- und Jugendeinrichtung in Neubrandenburg. Jordan ist in der Vergangenheit bereits mehrfach abgängig gewesen, wobei er bisher jedoch nach wenigen Tagen selbstständig zurückkehrte oder aufgefunden wurde.

Jordan ist ca. 1,65m groß, schlank, hat dunkelblonde, kurze Haare und trug am Tag seines Verschwindens einen dunkelgrauen Pullover sowie eine lange schwarze Jogginghose und Badelatschen.

Er hält sich wahrscheinlich in den Stadtgebieten Datzeberg und Reitbahnviertel in Neubrandenburg auf. In der Vergangenheit soll Jordan Fremde nach Geld oder Arbeit gefragt haben.

Eine Eigen- und Fremdgefährdung wird derzeit ausgeschlossen. Jordan ist aber, wie gesagt erst 14 Jahre alt.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei haben bisher nicht zum Auffinden von Jordan gefunden. Wir bitten nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Jordan seit dem 29.07.2020 gesehen hat oder Angaben zu möglichen Kontaktpersonen oder seinem Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 55825224 oder bei jeder andere Polizeidienststelle.