Reformationstag: Veränderte Öffnungszeiten der neu.sw Schwimmhalle

Die neu.sw Schwimmhalle öffnet am Reformationstag und den anschließenden Ferientagen zu veränderten Zeiten.
Wegen der Corona-Pandemie ist das Baden weiterhin mit Einschränkungen verbunden.

Aktuell können zum öffentlichen Baden maximal 22 Badegäste gleichzeitig in die Halle, jeweils 11 Frauen und Männer. Um den Besuch in der Schwimmhalle so gut wie möglich planen zu können, bitten die Betreiber um Voranmeldung unter 0395 3500 240 und darum, angemeldete Zeiten wie vereinbart einzuhalten oder zeitnah wieder abzusagen.

Im gesamten Eingangsbereich der Halle ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zum Schutz anderer Besucher und des Personals vorgeschrieben. Ansonsten gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Schwimmhallen-Öffnungszeiten vom 31.10. bis 03.11.2020

Samstag, 31.10.2020
09:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag, 01.11.2020
09:00 bis 12:00 Uhr

Montag, 02.11.2020
09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:30 Uhr
18:30 bis 20:30 Uhr

Dienstag, 03.11.2020
14:00 bis 17:30 Uhr 18:30 bis 20:30 Uhr

Ab Mittwoch, 04. November 2020, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten, die Sie wie alle Informationen zur neu.sw Schwimmhalle unter www.neu-sw.de/schwimmhalle finden.

Stromausfall in Teilen Neubrandenburgs

Im Mittelspannungsnetz der Neubrandenburger Stadtwerke ist in der Nacht zu Dienstag, 20. Oktober 2020, eine Störung eingetreten, die zu einer Unterbrechung der Stromversorgung in Teilen Neubrandenburgs geführt hat.

Betroffen waren Kunden in Teilen der Innen- und Südstadt.
Der Stromausfall dauerte etwa von 0:00 Uhr bis 1:30 Uhr. Ursache war vermutlich ein Kabelfehler.

neu.sw dankt allen Kunden für ihr Verständnis.

Update für TV-Technik abgesagt

Die Neubrandenburger Stadtwerke verschieben ihr Update an zentralen TV-Anlagen. Hintergrund sind die aktuell stark steigenden Corona-Infektionszahlen.

neu.sw hatte für Ende Oktober Wartungsarbeiten an zentralen Systemen zur TV-Einspeisung geplant und das auch bereits öffentlich bekannt gemacht. In der Folge wäre für alle Kabelfernsehkunden ein Sendersuchlauf notwendig geworden. Um Kunden zu unterstützen, die dabei Hilfe benötigen, war ein technischer Service vorgesehen, zu dem auch Hausbesuche gehört hätten. Das geht nun angesichts der Corona-Entwicklung nicht. Zum Schutz unserer Kunden und unserer Mitarbeiter haben wir uns entschieden, die Maßnahme deshalb vorerst abzusagen.

Das Update sollte auch Verbesserungen beim Elektronischen Programmführer und der Sendersortierung von „Sky Q-Boxen“ bringen. Die betroffenen Kunden müssen wir nun noch um Geduld bitten.

Busverkehr auf dem Datzeberg wieder regulär

Die Bauarbeiten auf dem Datzeberg sind abgeschlossen. Deshalb fahren die Stadtbusse der Linien 9 und 21 von Donnerstag, den 15. Oktober an wieder regulär durch das Viertel. Aufgrund der Erneuerung der Datzebergstraße war seit Ende September eine Umleitung notwendig. Die ist mit dem Ende der Bauarbeiten nun wieder aufgehoben.

Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe danken Ihren Fahrgästen für das Verständnis. Maskenpflicht gilt weiterhin
Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im ÖPNV gilt weiterhin. Darauf hat das Verkehrsministerium in Schwerin jetzt hingewiesen. Die Regelung war zunächst bis zum 31.10.2020 befristet und wurde nun bis auf Widerruf verlängert.

Veränderte Öffnungszeiten der Neubrandenburger Schwimmhalle in den Herbstferien

Die neu.sw Schwimmhalle öffnet auch in den Herbstferien vom 03. bis 10. Oktober 2020 für das öffentliche Baden. In dieser Zeit gelten veränderte Öffnungszeiten.

Wegen der Corona-Pandemie ist das Baden weiterhin mit einigen Einschränkungen verbunden. Insbesondere bleibt die Zahl der Besucher stark eingeschränkt. So dürfen aktuell in den Umkleideräumen der Frauen und Männer auf Grund der Abstandsregelungen jeweils nur 11 Schränke belegt werden. Entsprechend können maximal 22 Badegäste gleichzeitig in die Schwimmhalle. Diese Regelungen gelten seit Wiedereröffnung der Schwimmhalle im August. Die bisherige Erfahrung zeigt, dass die meisten Besucher Verständnis für die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus zeigen.

Um den Besuch in unserer Schwimmhalle so gut wie möglich planen zu können, bitten wir weiterhin um Voranmeldung unter 0395 3500-240 und darum, angemeldete Zeiten wie vereinbart einzuhalten oder zeitnah wieder abzusagen. So haben auch mögliche spontane Gäste die Chance auf eine Schwimmzeit.

Im gesamten Eingangsbereich der Halle ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zum Schutz anderer Besucher und des Personals vorgeschrieben. Ansonsten gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.
In den Herbstferien gelten folgende Schwimmhallen-Öffnungszeiten für das öffentliche Baden:

Samstag, 03.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr

Sonntag, 04.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr

Montag, 05.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:30 Uhr
18:30 – 20:30 Uhr

Dienstag, 06.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:30 Uhr
18:30 – 20:30 Uhr

Mittwoch, 07.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:30 Uhr
18:30 – 20:30 Uhr

Donnerstag, 08.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:30 Uhr
18:30 – 20:30 Uhr

Freitag, 09.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:30 Uhr
18:30 – 20:30 Uhr

Samstag, 10.10.2020
09:00 – 12:00 Uhr

Ab Sonntag, 11. Oktober 2020, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Alle Informationen zur neu.sw Schwimmhalle gibt es unter www.neu-sw.de/schwimmhalle.

Wegen Bauarbeiten: Änderungen im Stadtbusverkehr auf dem Datzeberg

Die Stadt Neubrandenburg lässt die Datzebergstraße erneuern. In Folge der Bauarbeiten gibt es im Stadtbusverkehr der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe Änderungen auf den Linien 9 und 21.

Während der Vollsperrung in der Zeit vom 28. September bis voraussichtlich zum 16. Oktober fahren die Busse entsprechend der ausgeschilderten Umleitung vom Trockenen Weg über die Kreuzung Rasgrader Straße ins Wohngebiet und dort nacheinander die Haltestellen Uns Hüsung und Unkel-Bräsig-Straße (dann ersatzweise vor dem Datze-Center) an.

Anschließend geht es den umgekehrten Weg wieder zurück und über die Haltestellen Uns Hüsung, Datzeberg und Diakonie weiter über den Trockenen Weg zum Bahnhof. Die Abfahrtszeiten ändern sich nicht.

Damit die Busse wenden können, werden sie durch die Straße Uns Hüsung fahren. Im Verlauf der Hausnummern 2 bis 12 ist das Parken deshalb vorübergehend nicht möglich.

Sperrung Ziegelbergstraße – Haltestellen außer Betrieb

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an einer Entwässerungsleitung muss die Ziegelbergstraße von der Abfahrt Große Krauthöferstraße bis zur Mühlenholzstraße vom 28.09. bis zum 02.10.2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Die Haltestellen der Stadtbuslinie 6 in der Mühlenholzstraße und Wilhelm-Külz-Straße müssen in dem Bauzeitraum leider entfallen. Die Haltestelle Stadtwerke in Fahrtrichtung Fünfeichen wird in die Clara-Zetkin-Straße verlegt, kurz vor die Einmündung in die John-Schehr-Straße. Der Verkehr aus Richtung John-Schehr-Straße mit Ziel Friedrich-Engels-Ring wird für die Bauzeit über die Gartenstraße umgeleitet.

Das Parken wird für diesen Zeitraum in der Gartenstraße beidseitig nicht möglich sein. Empfohlen wird jedoch, dass Verkehrsteilnehmer aus der Südstadt für die Fahrt zum Friedrich-Engels-Ring über die Berg- oder Clara-Zetkin-Straße auf die Neustrelitzer Straße fahren.