Die Echte Gilde der Marktschreier in Neustrelitz zu Gast

Zu ihrem 50-jährigem Firmenjubiläum gastiert die Echte Gilde der Marktschreier erstmalig in Neustrelitz. Und zwar von
Donnerstag, den 20. Februar, bis Sonntag, den 23. Februar, auf dem Marktplatz. Tägliche ist von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Mit vielen Neuheiten sowie Akteuren wird ins halbe Jahrhundert gestartet.

Erstmalig bei der Tour dabei:
Knabber-Paul mit einem gigantischen Angebot an Milka Produkten
Mister-Snack präsentiert eine Vielfalt von Lorenzprodukten (Chips, Salzstangen usw.)

Diese stellen sich den alten Hasen wie Wurst-Achim (das lauteste Lebewesen der Welt und amtierender Deutscher Meister) und dem „Holländischen Blumenkönig“ (Europas größter und bekanntester Blumenrappo) zum Wettstreit. Auch in Neustrelitz zu Gast „Aal-Ole“, das Original vom Hamburger Fischmarkt. Weitere Teilnehmer sind Nudel-Anne, Taschen-Hinnerk, Gewürze-Uwe, Käse-Barnie u. a.

Für das leibliche Wohl sorgen Imbiss- und Getränkestände mit westfälischen Grillspezialitäten vom Schwenkgrill, Fischköstlichkeiten aus dem hohen Norden, Crêpes u.v.m. Ein kleiner Krammarkt rundet die Sache ab und für die kleinen Gäste ist ein Kinderkarussell alle 4 Tage vor Ort.

Die offizielle Eröffnung erfolgt am Donnerstag um 11:00 Uhr. Diese erfolgt mit dem obligatorischen Fassanstich und Freibier sowie einem originalen Marktschreier-Frühstück nebst einer großen Matjesverkostung für alle Anwesenden.


Die Echte Gilde der Marktschreier in Neustrelitz zu Gast

Zu ihrem 50-jährigem Firmenjubiläum gastiert die Echte Gilde der Marktschreier erstmalig in Neustrelitz. Und zwar von
Donnerstag, den 20. Februar, bis Sonntag, den 23. Februar, auf dem Marktplatz. Tägliche ist von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Mit vielen Neuheiten sowie Akteuren wird ins halbe Jahrhundert gestartet.

Erstmalig bei der Tour dabei:
Knabber-Paul mit einem gigantischen Angebot an Milka Produkten
Mister-Snack präsentiert eine Vielfalt von Lorenzprodukten (Chips, Salzstangen usw.)

Diese stellen sich den alten Hasen wie Wurst-Achim (das lauteste Lebewesen der Welt und amtierender Deutscher Meister) und dem „Holländischen Blumenkönig“ (Europas größter und bekanntester Blumenrappo) zum Wettstreit. Auch in Neustrelitz zu Gast „Aal-Ole“, das Original vom Hamburger Fischmarkt. Weitere Teilnehmer sind Nudel-Anne, Taschen-Hinnerk, Gewürze-Uwe, Käse-Barnie u. a.

Für das leibliche Wohl sorgen Imbiss- und Getränkestände mit westfälischen Grillspezialitäten vom Schwenkgrill, Fischköstlichkeiten aus dem hohen Norden, Crêpes u.v.m. Ein kleiner Krammarkt rundet die Sache ab und für die kleinen Gäste ist ein Kinderkarussell alle 4 Tage vor Ort.

Die offizielle Eröffnung erfolgt am Donnerstag um 11:00 Uhr. Diese erfolgt mit dem obligatorischen Fassanstich und Freibier sowie einem originalen Marktschreier-Frühstück nebst einer großen Matjesverkostung für alle Anwesenden.


Weihnachtszauber für die ganze Familie – Penzliner Weihnachtsmarkt

Wenn die Tage bis Weihnachten gezählt werden, Tag für Tag ein Türchen im Adventskalender geöffnet wird, ist es wieder Zeit, dass sich die Burg Penzlin in ihr weihnachtliches Gewand hüllt und am Sonnabend, 07. Dezember 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr zum Weihnachtsmarkt lädt.

In diesem Jahr begrüßt uns die Penzliner Blaskapelle um 11:00 Uhr auf der Burg. Die Kinder des AWO Kindergartens „Burggarten“ und des evangelischen Kindergartens „Simon unterm Regenbogen“ locken den Weihnachtsmann mit einem kleinen Ständchen. Musikalisch durch den Markt begleitet uns „Spilwut“ Música bucolica – Hirtenmusik auf mittelalterlichen Instrumenten und die Musikschule Fröhlich.

Für die Gaumenfreuden sorgen traditionell der Förderverein der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Penzlin, der Förderverein Alte Burg, die Kirchengemeinde Penzlin-Mölln und die Mitarbeiterinnen der Burg. Für die Kinder wird es weihnachtlich mit dem T.O.N.I. Mobil und das Theater Maskotte zeigt „Ladislaus und Annabella“. Der Penzliner Kulturverein öffnet die Plätzchenbackstube um 11.00 & 15.00 Uhr. Verkaufsstände locken mit Handwerk und weihnachtlichen Artikeln, Selbstgeschneidertem- und -gestricktem, Keramik und Kulinarischem.

Genießen Sie gesellige und stimmungsvolle Stunden in festlich geschmückter Burgatmosphäre.
pdf icon Weihnachtsmarkt auf der Burg Penzlin (Programm)

Kübel auf dem Markt werden ab Montag bepflanzt

Pünktlich zum Frühlingsfest am Wochenende wurden die Bänke und Spielgeräte in der Turmstraße wieder aufgebaut. Außerdem wurde in dem Bereich mit der Bepflanzung der Kübel begonnen.

Ab Montag werden die großen Kübel auf dem Markt mit neuen Gehölzen und entsprechender Unterpflanzung neu gestaltet. Die bisherigen Gehölze hatten zuletzt unter den warmen Sommern gelitten und werden nun ersetzt.

Penzliner Weihnachtsmarkt 2018 – Weihnachtszauber für die ganze Familie

Wenn die Tage bis Weihnachten gezählt werden, Tag für Tag ein Türchen im Adventskalender geöffnet wird, ist es wieder Zeit, dass sich die Burg Penzlin in ihr weihnachtliches Gewand hüllt und am Sonnabend, 08. Dezember 2018 von 14:00 bis 19:00 Uhr zum Weihnachtsmarkt lädt.

Die Organisatoren freuen sich auf den Besuch auf der Burg Penzlin.

Weberglockenmarkt-HIRSCH sucht NAMEN!

Weberglockenmarkt-HIRSCH sucht NAMEN!

EIN HIRSCH auf dem WEBERGLOCKENMARKT? Ziemlich groß sogar und wunderschön durch die Lichtillumination anzusehen. Sollte es gar Hirsch Heinrich sein, der sich, wie im gleichnamigen Buch von Rodrian, Weihnachten einsam fühlt? Nein, das ist er nicht, aber dieser Hirsch auf dem Weihnachtsmarkt möchte auch gerne einen Namen haben. Dafür können Besucher des Weihnachtsmarktes bis zum 20.12.2018 schriftlich ihre Vorschläge in der
Touristinfo im HKB
Marktplatz 1
17033 Neubrandenburg
E-Mail: ticket-service@vznb.de einreichen.

Dabei bitte den Absender nicht vergessen, denn die Namensgeber, deren Vorschlag gewinnt, erhalten 2 Freikarten für DIE SCHNEEKÖNIGIN am 13.01.2019 in der Konzertkirche.