Vollsperrung Ziegelbergstraße (aktualisiert)

Aufgrund dringend notwendiger Sanierungsarbeiten an einer Entwässerungsleitung muss die Ziegelbergstraße von der Abfahrt Große Krauthöferstraße bis zur Mühlenholzstraße vom 28.09. bis zum 02.10.2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Der Verkehr aus Richtung John-Schehr-Straße mit Ziel Friedrich-Engels-Ring wird für die Bauzeit über die Gartenstraße umgeleitet. Das Parken wird für diesen Zeitraum in der Gartenstraße beidseitig nicht möglich sein. Empfohlen wird jedoch, dass Verkehrsteilnehmer aus der Südstadt für die Fahrt zum Friedrich-Engels-Ring über die Berg- oder Clara-Zetkin-Straße auf die Neustrelitzer Straße fahren.

Die Haltestellen der Stadtbuslinie 6 in der Mühlenholzstraße und Wilhelm-Külz-Straße müssen in dem Bauzeitraum leider entfallen. Die Haltestelle Stadtwerke in Fahrtrichtung Fünfeichen wird in die Clara-Zetkin-Straße verlegt, kurz vor die Einmündung in die John-Schehr-Straße.

Aktualisierung: Aufgrund von Verzögerungen im Bauablauf durch unvorhergesehene notwendige Arbeiten bleibt die Ziegelbergstraße auf Höhe der Musikschule bis einschließlich 06.10.2020 voll gesperrt.
Davon betroffen sind auch die Einschränkungen im Stadtbusverkehr. Die Haltestellen der Linie 6 Mühlenholzstraße und Wilhelm-Külz-Straße können somit bis zum 06.10.2020 weiterhin nicht bedient werden.

Sperrung Ziegelbergstraße – Haltestellen außer Betrieb

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an einer Entwässerungsleitung muss die Ziegelbergstraße von der Abfahrt Große Krauthöferstraße bis zur Mühlenholzstraße vom 28.09. bis zum 02.10.2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Die Haltestellen der Stadtbuslinie 6 in der Mühlenholzstraße und Wilhelm-Külz-Straße müssen in dem Bauzeitraum leider entfallen. Die Haltestelle Stadtwerke in Fahrtrichtung Fünfeichen wird in die Clara-Zetkin-Straße verlegt, kurz vor die Einmündung in die John-Schehr-Straße. Der Verkehr aus Richtung John-Schehr-Straße mit Ziel Friedrich-Engels-Ring wird für die Bauzeit über die Gartenstraße umgeleitet.

Das Parken wird für diesen Zeitraum in der Gartenstraße beidseitig nicht möglich sein. Empfohlen wird jedoch, dass Verkehrsteilnehmer aus der Südstadt für die Fahrt zum Friedrich-Engels-Ring über die Berg- oder Clara-Zetkin-Straße auf die Neustrelitzer Straße fahren.

Wegen Bauarbeiten: Haltestelle wird verlegt

Aufgrund von Bauarbeiten wird am Dienstag, 25. August ab 8:00 Uhr bis voraussichtlich 18. September 2020 die Haltestelle „Stadtwerke“ stadteinwärts in Richtung Busbahnhof um rund 50 Meter nach vorn verlegt.

Die Bushaltestelle befindet sich dann direkt gegenüber der Aldi-Filiale, hinter dem Kreuzungsbereich, in der Wilhelm-Külz-Straße. Von der Änderung betroffen ist die Stadtbuslinie 6.

Umverlegung Bushaltestelle am Bethaniencenter

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Bushaltestelle am Bethaniencenter in der kommenden Woche vorübergehend verlegt.

Vom 13. bis 15. Juli halten die Stadtbusse der Linien 2 und 6 vor dem Obi-Baumarkt – in Sichtweite der bestehenden Haltestelle.

Die Abfahrtszeiten verändern sich nicht. Notwendig ist die Verlegung, weil die Fahrspur für die Busse saniert wird.

Wegen eines Feuerwerks: Änderungen im Stadtbusverkehr in Neubrandenburg

Wegen des jährlichen Feuerwerks am Bethaniencenter kommt es am 27. Dezember 2019 zu Änderungen im Busverkehr. Betroffen davon sind die Linien 2 (Bethanienberg) und 6 (Fünfeichen).

Die Buslinie 2 startet Richtung Busbahnhof um 18:11 Uhr nicht wie gewohnt ab Haltestelle Bethanienberg Süd (vor dem Bethaniencenter), sondern um 18:13 Uhr ab Margeritenstraße. Der Bus fährt ansonsten die gewohnte Strecke mit allen Haltestellen. Als Ersatzabfahrt ist vom Einkaufszentrum zu Fuß am günstigsten die Haltestelle Bethanienberg (an der HEM-Tankstelle) in Richtung Busbahnhof zu erreichen. Abfahrt dort ist 18:21 Uhr.

Für die Buslinie 6 entfällt um 18:03 Uhr (Richtung Fünfeichen) und um 18:19 Uhr (Richtung Busbahnhof) der Stopp an der Haltestelle Bethanienberg Süd. Fahrgäste können ersatzweise – jeweils eine Minute später – die Haltestelle Am Steep nutzen.

Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe bitten ihre Fahrgäste um Verständnis.

Wegen eines Feuerwerks: Änderungen im Stadtbusverkehr in Neubrandenburg

Wegen des jährlichen Feuerwerks am Bethaniencenter kommt es am 27. Dezember 2019 zu Änderungen im Busverkehr. Betroffen davon sind die Linien 2 (Bethanienberg) und 6 (Fünfeichen).

Die Buslinie 2 startet Richtung Busbahnhof um 18:11 Uhr nicht wie gewohnt ab Haltestelle Bethanienberg Süd (vor dem Bethaniencenter), sondern um 18:13 Uhr ab Margeritenstraße. Der Bus fährt ansonsten die gewohnte Strecke mit allen Haltestellen. Als Ersatzabfahrt ist vom Einkaufszentrum zu Fuß am günstigsten die Haltestelle Bethanienberg (an der HEM-Tankstelle) in Richtung Busbahnhof zu erreichen. Abfahrt dort ist 18:21 Uhr.

Für die Buslinie 6 entfällt um 18:03 Uhr (Richtung Fünfeichen) und um 18:19 Uhr (Richtung Busbahnhof) der Stopp an der Haltestelle Bethanienberg Süd. Fahrgäste können ersatzweise – jeweils eine Minute später – die Haltestelle Am Steep nutzen.

Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe bitten ihre Fahrgäste um Verständnis.