Buslinie 2 fährt wieder reguläre Strecke – Umleitung aufgehoben

Die Bauarbeiten in der Kirschenallee sind früher beendet worden als angekündigt. Die Buslinie 2 fährt deshalb heute ab 16.30 Uhr wieder die reguläre Strecke. Die Vollsperrung ist aufgehoben und damit auch die Umleitung. Somit können die Haltestellen Kirschenallee, Lindenberg und Behördenzentrum wieder angefahren werden.

Die NVB danken ihren Fahrgästen für das Verständnis. In den vergangenen Wochen war es aufgrund von Bauarbeiten für eine Fahrstuhlanlage mehrfach zur Vollsperrung der Kirschenallee gekommen. In der Folge musste die Linie 2 eine Umleitung über die Neustrelitzer Straße fahren. Weitere Bauarbeiten sind vorerst nicht angekündigt.

Vollsperrung Kirschenallee

Die Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Errichtung einer Aufzugsanlage in der Kirschenallee gehen in die dritte Runde. Daher muss die Kirschenallee auch am 06. und 07.11. ab dem Parkplatz gegenüber der Kirschenallee 9 bis zur Birkenstraße jeweils in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr voll gesperrt werden.

Dadurch ergeben sich im genannten Zeitraum wieder Einschränkungen im Stadtbusverkehr. Die Haltestellen Kirschenallee, Lindenberg und Behördenzentrum der Linie 2 können nicht angefahren werden. Wie in den Vorwochen werden die Ersatzhaltestellen an der Neustrelitzer Straße eingerichtet. Stadtauswärts an der Haltestelle des Landverkehrs beim Reifencenter und an der Aral-Tankstelle. Stadteinwärts hält der Stadtbus auf Höhe des Landesbauamtes und dann erst wieder an der Haltestelle Am Blumenborn.

Keine Einschränkungen gibt es wiederum für den morgendlichen Schülerverkehr. Die Schülerinnen und Schüler können an den gewohnten Haltestellen zusteigen.

In den Vorwochen waren die Bauarbeiten jeweils einen Tag früher beendet als geplant. Ist das auch diesmal der Fall, wird die Umleitung samt der Ersatzhaltestellen kurzfristig aufgehoben.

Buslinie 2 fährt wieder über den Lindenberg

Die Bauarbeiten in der Kirschenallee sind früher beendet worden als zunächst geplant. Die Buslinie 2 fährt deshalb ab sofort wieder alle regulären Haltestellen auf dem Lindenberg an. Es gibt keine Umleitung mehr.

Wie das Bauunternehmen kurzfristig mitteilte, konnten die Bauarbeiten für eine Fahrstuhlanlage – wie schon in der vergangenen Woche – einen Tag früher abschließen. Die notwendige Straßensperrung, die ursprünglich für den heutigen Freitag und Sonnabend angekündigt war, ist deshalb aufgehoben.

Die Buslinie 2 fährt daher seit 14:00 Uhr wieder die gewohnte Strecke über die Haltestellen Kirschenallee, Lindenberg und Behördenzentrum.

Vollsperrung Kirschenallee

Wegen Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Errichtung einer Aufzugsanlage muss die Kirschenallee am 30.10. und 31.10. ab dem Parkplatz gegenüber der Kirschenallee 9 bis zur Birkenstraße jeweils in der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr voll gesperrt werden.

Dadurch ergeben sich im genannten Zeitraum Einschränkungen im Stadtbusverkehr. Die Haltestellen Kirschenallee, Lindenberg und Behördenzentrum der Linie 2 können nicht angefahren werden. Es werden Ersatzhaltestellen an der Neustrelitzer Straße eingerichtet.

Stadtauswärts an der Haltestelle des Landverkehrs beim Reifencenter und an der Aral-Tankstelle. Stadteinwärts hält der Stadtbus auf Höhe des Landesbauamtes und dann erst wieder an der Haltestelle Am Blumenborn.

Keine Einschränkungen gibt es für den morgendlichen Schülerverkehr. Die Schülerinnen und Schüler können an den gewohnten Haltestellen zusteigen.

Vollsperrung Kirschenallee

Wegen Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Errichtung einer Aufzugsanlage muss die Kirschenallee am 23.10., 24.10., 30.10. und 31.10. ab dem Parkplatz gegenüber der Kirschenallee 9 bis zur Birkenstraße jeweils in der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr voll gesperrt werden.

Dadurch ergeben sich im genannten Zeitraum Einschränkungen im Stadtbusverkehr. Die Haltestellen Kirschenallee, Lindenberg und Behördenzentrum der Linie 2 können nicht angefahren werden. Es werden Ersatzhaltestellen an der Neustrelitzer Straße eingerichtet.

Stadtauswärts an der Haltestelle des Landverkehrs beim Reifencenter und an der Aral-Tankstelle. Stadteinwärts hält der Stadtbus auf Höhe des Landesbauamtes und dann erst wieder an der Haltestelle Am Blumenborn.

Keine Einschränkungen gibt es für den morgendlichen Schülerverkehr. Die Schülerinnen und Schüler können an den gewohnten Haltestellen zusteigen.

Einschränkungen im Busverkehr der Linie 2

Auf Grund von Bauarbeiten kommt es an einzelnen Tagen im Oktober zu Einschränkungen im Busverkehr der Linie 2.

Am 23.10., 24.10., 30.10. und 31.10.2020 können die Haltestellen Kirschenallee, Lindenberg und Behördenzentrum in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr nicht angefahren werden. Es werden Ersatzhaltestellen an der Neustrelitzer Straße eingerichtet. Stadtauswärts an der Haltestelle des Landverkehrs beim Reifencenter und an der Aral-Tankstelle. Stadteinwärts hält der Stadtbus auf Höhe des Landesbauamtes und dann erst wieder an der Haltestelle Am Blumenborn.

Keine Einschränkungen gibt es für den morgendlichen Schülerverkehr. Die Schülerinnen und Schüler können an den gewohnten Haltestellen zusteigen.

Umverlegung Bushaltestelle am Bethaniencenter

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Bushaltestelle am Bethaniencenter in der kommenden Woche vorübergehend verlegt.

Vom 13. bis 15. Juli halten die Stadtbusse der Linien 2 und 6 vor dem Obi-Baumarkt – in Sichtweite der bestehenden Haltestelle.

Die Abfahrtszeiten verändern sich nicht. Notwendig ist die Verlegung, weil die Fahrspur für die Busse saniert wird.