Das kreative Wintersemester in der Jugendkunstschule

In der Jugendkunstschule Junge Künste Neubrandenburg finden im 2. Halbjahr 2021 wieder viele kreative Kurse statt. Die sieben Bereiche – Bildende Kunst, Textil, Theater, Musik, Medien, Literatur und Keramik bieten über die Woche verteilt Angebote für Kinder und Jugendliche von 4-27 Jahren an.

Montags lädt das Kinderatelier Kinder ab 8 Jahren zum Malen und Zeichnen ein. Dienstags ist die Keramikmalwerkstatt in der Oststadt geöffnet und im Haus der jungen Künste kann der Vorschulkurs Kunst und der Kurs Kreativkids besucht werden.

In der Kunstsammlung Neubrandenburg findet mittwochs der Kunstklub statt. Am gleichen Tag finden im Wiekhaus 21 die Kurse journalistisches Schreiben und „Radio und Literatur“ statt. Außerdem kann die offenen Jugendbuch-Bibliothek besucht werden.

Am Donnerstag ist die Keramikwerkstatt geöffnet und der Comic- und Mangakurs findet statt. Zudem laden am gleichen Tag verschiedene kostenfreien Angebote zum Mitmachen ein: der offene Textilraum, das offene Medienatelier, die offenen Bandprobe und der Theaterclub (auf Anfrage).

Freitags kann sich in der Nähwerkstatt, in der Medienkiste und im Mal- und Zeichenkurs kreativ ausgetobt werden. Montag bis Donnerstag können verschiedene Theater- und Kabarettkurse in der Poststraße besucht werden.

Nach Vereinbarung findet Instrumentalunterricht in Schlagzeug, Gitarre, Keyboard und E-Bass im Haus der jungen Künste statt. Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie unter www.junge-kuenste.de.. Anmeldungen unter der Nummer 0395 77824822 und der Mailadresse: info@junge-kuenste.de

Jugendkunstschule: Töpfern und Glasieren in den Sommerferien

Lust mit den Händen zu arbeiten? Von der ersten bis zur sechsten Ferienwoche findet im Keramikstudio jeden Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr die offene Keramikwerkstatt statt.

Im Formbau-Workshop erfährst du, wie du dein Lieblingsobjekt aus Ton vervielfältigen kannst. Hierzu werden Formen erstellt, die mit Ton ausgegossen und dann wieder verwendet werden können. Der Kurs findet am 20. und 21. Juli unter fachkundiger Leitung statt.

Wie Keramik farbenfroh bemalt werden kann, lernt ihr im Fayence-Malerei Workshop am 22. Juni, 29. Juni und 6. Juli. Grundlagen des Töpferns an der Drehscheibe werden im Kindertöpferkurs vermittelt. Dieser findet am 17. Juni, 24. Juni, 01. Juli und 15. Juli statt.

Für einen warmen Sommertag im Park kann beim fachübergreifenden Projekt „Picknick und Keramik“ in der letzten Ferienwoche eine Picknickdecke genäht und die dazu passende Keramik bemalt werden. Weitere Informationen zum Ferienangebot der Jugendkunstschule gibt es unter: www.junge-kuenste.de/ferien
Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung telefonisch unter 0395 77824822 oder per E-Mail unter info@junge-kuenste.de

Kreativer Familiensonntag im Kulturpark

Zum Ferienbeginn lädt die Jugendkunstschule „Junge Künste“ am 20.06.2021 von 14 bis 17 Uhr zu einem Familiensonntag mit vielen kreativen Mitmachangeboten in den Neubrandenburger Kulturpark am Tollensesee ein.

In einer Reihe von offenen Angeboten wird das gesamte Spektrum der Jugendkunstschule vorgestellt: Vom Theater spielen mit farbenfrohen Masken, Keramikanhänger bemalen, der Gestaltung eines eigenen Plakates mit Graffiti über die Erstellung eines Kunstpuzzles, dem Ausprobieren der Nähmaschine bis zu einer kleinen musikalischen Jam-Session ist alles dabei. Die Moju Caritas ist mit einer Mini-Rampe zum Skaten vor Ort. In der Chillout-Lounge können die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher den Tag ausklingen lassen.

Der Familiensonntag findet in großen Veranstaltungszelten an der Oberbachbrücke im Kulturpark statt und bildet den Auftakt für die diesjährige Sommerakademie. Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen ist eine Registrierung vor Ort nötig. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Sommerakademie wird in Kooperation mit dem Behindertenverband durchgeführt und vom Jugendamt des Landkreis MSE und der Partnerschaft für Demokratie Neubrandenburg gefördert.