Plattdeutsches Wort 2021 – Endspurt und Gewinnchance für junge Leute

Plattdeutsch-Freunde in Deutschland suchen das „schönste plattdeutsche Wort“ 2021. Vorschläge in drei Kategorien können noch bis zum 3. Mai beim Stavenhagener Fritz-Reuter-Literaturmuseum oder beim Heimatverband MV eingereicht werden. Es sind schon zahlreiche Zuschriften eingegangen. Besonders möchten die Veranstalter die jungen Plattakteure motivieren, sich an der Ausschreibung zu beteiligen. Für alle, die nicht älter als 25 Jahre alt sind, werden 50 Tragetaschen mit dem plattdeutschen Wort „Ballerdutje“ verlost. Also geben Bewerber/innen bei ihren Zuschriften bitte auch ihr Alter an oder reichen es nach, wenn sie sich schon beteiligt haben. Auch hier ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Hier die Bedingungen für die Beteiligung an der Suche nach dem plattdeutschen Wort 2021:

Vorschläge können Sie in diesen drei Kategorien einreichen:

  1. das schönste plattdeutsche Wort
  2. den besten aktuellen plattdeutschen Ausdruck (eine Neuschöpfung sozusagen)
  3. die liebste Redensart oder das liebste Sprichwort.

Für jede Kategorie soll pro Einsendung nur ein Beispiel gegeben werden, das heißt, es muss sich erst einmal selbst entschieden werden. Dort, wo mehrere Wörter/Ausdrücke/Redensarten aufgeschrieben sind, wählen wir für den Wettbewerb nur das erste in der Reihe! Die Jury wird aus Vertreter/innen des Heimatverbandes MV und des Fritz-Reuter-Literaturmuseums gebildet.

Verkündet werden sollen die Siegerworte 2021 am 30. Mai beim 7. „Plattdütsch Bäukerdag“ im Botanischen Garten in Rostock, dem Auftakt zur Plattdeutschen Woche in M-V (30.05.-06.06.).

Die erfolgreichen Einsendungen werden mit einem kleinen Überraschungspaket aus dem Fritz-Reuter-Literaturmuseum belohnt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Veranstalter warten auf Vorschläge, die auf eine Postkarte oder in den Computer geschrieben und bis zum 03. Mai 2021 gesendet werden sollten an den:
Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Schulstraße 28
17379 Ferdinandshof
E-Mail: stark[at]heimatverband-mv.de

oder an das

Fritz-Reuter-Literaturmuseum
Markt 1
17153 Stavenhagen
Telefon 039954 21072
Fax: 039954 27 98 34
E-Mail: literaturmuseum[at]stavenhagen.de

 

Plattdeutsches Wort des Jahres 2021 gesucht

Wer beim Text eher an kauderwelsh denkt, scrolle etwas weiter nach unten …

De Heimatverband MV un dat Fritz-Reuter-Literaturmuseum röpen ok 2021 wedder up, dat plattdütsche Wurt von’t Johr tau kören. Wi säuken „weltwied“ dat schönste plattdütsche Wurt in de drei Kategorien:

  1. dat schönste plattdütsche Wurt
  2. den besten aktuellen plattdütschen Utdruck
  3. de beste Redensort oder dat beste Sprichwurt.

För jede Kategorie sall jeder Insender, jede Insenderin blot ein Vörschlag maken. Dat Wurt oder de Utdruck möt all in Gebruk sien, nich blot bi de Insender.

För den Insender oder de Insenderin vun dat Siegerwurt / aktuellen Utdruck / Redensort – dat is jeweils dat mit de meisten Punkte von de nedderdütsche Jury – giwwt’t wedder ’n lütten Pries von’t Fritz-Reuter-Literaturmuseum. Dorbi is de Rechtsweg ausgeschlossen. Verkünd’t warden soll’n de Siegerwürd ditmal an’n 30. Maimånd, up‘n 7. „Plattdütsch Bäukerdag“ in’n Botan‘schen Gorn tau Rostock. Dat is ok dei ierst Dach von dei Plattdüütsch Woch“ in M-V (30.05.-06.06.2021).

Wi bidden Sei: Schriewen S‘ Ehr Wurt, aktuellen Utdruck orrer Redensort up ’ne Postkort orrer in den Computer un schicken S‘ dat bet tau’n 03. Maimand (03.05.2021) an den:

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Schulstraße 28
17379 Ferdinandshof
E-Mail: stark[at]heimatverband-mv.de

oder an das

Fritz-Reuter-Literaturmuseum
Markt 1
17153 Stavenhagen
Telefon 039954 21072
Fax: 039954 279834
E-Mail: literaturmuseum[at]stavenhagen.de

„Plattdeutsches Wort des Jahres 2021 gesucht“ weiterlesen