Tag der Heimatbildung

Bildquelle: „Fossile Schätze“/“Heimatschätze aus der Heimatschatzkiste“ / „Heimatschatzkiste“ – Steffi Meyer/P-67 Industries

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern lädt alle pädagogischen Fachkräfte, Grund- und Berufsschullehrer/innen sowie weitere Interessierte am Freitag, den 28.02.2020, um 10:00 Uhr zum Tag der Heimatbildung in das Pommersche Landesmuseum in Greifswald ein. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die Heimatschatzkiste und viele praktische Anregungen für den Arbeitsalltag.

Es werden Workshops zur Regionalgeschichte, Kunst, norddeutschen Kinder- und Volksliedern und zur Plattdeutschvermittlung angeboten. Unter www.heimatverband-mv.de/tag-der-heimatbildung.html erfolgt die Anmeldung für die ganztägige Veranstaltung. Außerdem kann man sich dort über das vielfältige Fortbildungsangebot zur Heimatschatzkiste informieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 23.02.2020. Bei Fragen kann man sich an die Projektleiterin Johanna Bojarra unter heimatschatzkiste@heimatverband-mv.de oder unter 0385/5777 3715 wenden.

Der nächste Tag der Heimatbildung findet am 27.3.20 im Kreidemuseum auf Rügen statt.