Künstler gestalten neues Ehrungspräsent

Für engagierte Blutspendende gibt es ab 01. März neue, exclusive Präsente. Die von den prominenten Künstlern LEA, Julia Engelmann und Uli Stein speziell für den DRK-Blutspendedienst gestalteten Tassen werden dann an Jubiläumsspender übergeben.

Die 3 Künstler möchten damit ganz persönlich „DANKE“ sagen und sich selbst auch für die Blutspende einsetzen.

Den „Heldenpott“ bekommt jeder Blutspender nach seiner 5., 10. und 25. Spende überreicht – ein ganz besonderes Geschenk, denn die Tassen kann man nicht kaufen.

Neue Öffnungszeiten beim Blutspendedienst

Der DRK-Blutspendedienst M-V dankt allen Blut- und Plasmaspendern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr und wünscht allen Gesundheit und Glück im neuen Jahr. Außerdem ruft er auch „Jaaaa“ zu sagen zum Lebensretten und ruft alle zu Jaaaa!nuar-Blutspendeaktionen auf.

Verbunden damit weist das DRK-Blutspendeinstitut in Neubrandenburg, An der Marienkirche 4, auf seine neuen Öffnungszeiten hin. Dort ist jetzt von montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr durchgehend geöffnet.

Blutspenden rund um die Feiertage und den Jahreswechsel

Rund um die Feiertag hat das Neubrandenburger Institut für Blutspende, An der Marienkirche 4, folgende Öffnungszeiten:

Montag, 23.12.2019: 08:00 bis 14:00 Uhr (nur Plasmaspende)
Freitag, 27.12.2019: 08:30 bis 13:00 Uhr
Montag, 30.12.2019: 08:00 bis 14:00 Uhr (nur Plasmaspende)
Donnerstag, 02.12.2020: 08:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 03.12.2020: 08:00 bis 19:00 Uhr

Ab Januar 2020 ist das Institut Neubrandenburg, An der Marienkirche 4, montags bis freitags täglich von 08:00 bis 19:00 Uhr für Blut- und Plasmaspender geöffnet (Feiertage ausgenommen).