Bürgersprechstunde per Telefon – Anmeldungen ab sofort möglich

Die nächste Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Silvio Witt findet wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erneut telefonisch statt.

Wer sich mit Fragen oder Hinweisen an das Stadtoberhaupt wenden möchte, wird gebeten, sich bis zum 12. Januar 2021 unter Angabe von Telefonnummer und des Anliegens bei der Bürgerbeauftragten Sabine Renger zu melden (Tel.: 0395 5552765, Mail: sabine.renger@neubrandenburg.de).

Der Zeitrahmen für die telefonische Bürgersprechstunde ist begrenzt. Oberbürgermeister Silvio Witt wird die Bürgerinnen und Bürger, die sich angemeldet haben, am Montag, dem 1. Februar ab 17 Uhr zurückrufen, um die Anliegen mit den Vier-Tore-Städtern zu besprechen.

Bürgerempfang zum Stadtgeburtstag 2021 muss leider abgesagt werden

Der traditionelle Bürgerempfang zum 4. Januar in der Neubrandenburger Konzertkirche fällt 2021 aus. Nach längerer Abwägung haben sich Stadtpräsident Dieter Stegemann und Oberbürgermeister Silvio Witt zu diesem Schritt entschlossen.

„Lange bestand die Hoffnung, wenigstens eine eingeschränkte Feier zum Stadtgeburtstag durchführen zu können. Mit der Verlängerung und Verschärfung der Maßnahmen zum Kampf gegen die Coronapandemie können wir aber keine andere Entscheidung treffen“, so Oberbürgermeister Silvio Witt.

Die beim jährlichen Bürgerempfang stattfindende Auszeichnung von verdienten ehrenamtlich Engagierten soll nicht entfallen, sondern in der Sitzung der Stadtvertretung am 4. Februar erfolgen. „Das ist ein würdiger Rahmen, der der Ehrung gerecht wird“, sind sich Stadtpräsident und Oberbürgermeister einig.

Während öffentliche Veranstaltungen weitgehend untersagt sind, können Sitzungen von Gremien, wie der Stadtvertretung unter strengen Hygienevorschriften noch stattfinden.

Oberbürgermeister Silvio Witt lädt zur telefonischen Bürgersprechstunde

Am Montag, 16. November, um 17 Uhr findet die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben werden interessierte Bürgerinnen und Bürger in diesem Monat zwar nicht die Möglichkeit haben, mit dem Oberbürgermeister vor Ort zu sprechen.

Es besteht aber stattdessen die Möglichkeit, im Vorfeld einen Telefontermin mit Silvio Witt zu vereinbaren, das Anliegen zu schildern, um dann mit dem Oberbürgermeister persönlich zum Thema zu sprechen. Gern und zu jeder Zeit können die Vier-Tore-Städter sich auch an Sabine Renger, Bürgerbeauftragte und 2. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, mit ihren Fragen und Anliegen wenden.

Anmeldungen für die telefonische Bürgersprechstunde können bis zum 6. November 2020, 13 Uhr unter Angabe des Vor- und Familiennamens, der Adresse, der Telefonnummer und des Anliegens an die Bürgerbeauftragte der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg telefonisch unter 0395 555 2765 oder per Mail an sabine.renger@neubrandenburg.de gerichtet werden.

Eine Teilnahme kann nur nach ausdrücklicher Bestätigung der Anmeldung erfolgen.

Festveranstaltung 30 Jahre M-V: Bürgerinnen und Bürger können dabei sein

Anlässlich des 30. Jahrestages des Landes Mecklenburg-Vorpommern lädt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig 150 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft Kultur und Ehrenamt sowie weitere Bürgerinnen und Bürger zu einem Festakt am 2. Oktober, 16:00 Uhr, unter Corona-Bedingungen in die Sport- und Kongresshalle in Schwerin ein.

Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung auf der Internetseite 130.staatskanzlei-mv.de zwingend erforderlich. Die Veranstalter bitten um Verständnis dafür, dass die Anzahl der freien Plätze gerade unter Corona-Bedingungen begrenzt ist. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte unter 0385/588 10336.

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters

Am Montag, 24. August, um 17 Uhr findet die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters im Alten Konsum in Weitin (Dorfstraße) statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, mit Oberbürgermeister Silvio Witt persönlich zu sprechen, Fragen an ihn zu richten und ihre Anliegen zu schildern.

Aufgrund der notwendigen Einhaltung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus sind Voranmeldungen notwendig. Die Platzkapazitäten sind begrenzt. Anmeldungen können unter Angabe des Vor- und Familiennamens, der Adresse und der Telefonnummer an die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg telefonisch unter 0395 555 2688 oder per Mail an kommunikation@neubrandenburg.de gerichtet werden.

Eine Teilnahme kann nur nach ausdrücklicher Bestätigung der Anmeldung erfolgen.

Auf der Grundlage des Anlage 40 zu § 8, Abs. 5 der Corona – Lockerungs-LVO MV erfasst die Stadt Neubrandenburg die anwesenden Personen in einer Anwesenheitsliste. Diese muss vier Wochen aufbewahrt werden und der zuständigen Gesundheitsbehörde im Sinne des § 2 Abs. 1 Infektionsschutzausführungsgesetz M-V auf Verlangen vollständig herausgegeben werden.

Vorschläge gesucht: Wer ist ehrenamtlich besonders aktiv?

Seit 1999 würdigt die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg Mitbürgerinnen und Mitbürger, die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unentbehrliche Arbeit zum Wohle der Stadt erbringen. Anlässlich des 31. Bürgerempfangs der Stadt Neubrandenburg am 4. Januar 2021 sollen als Anerkennung besonderer Wertschätzung wiederum Bürgerinnen und Bürger durch den Stadtpräsidenten und den Oberbürgermeister für ihr ehrenamtliches Engagement in Neubrandenburg gewürdigt werden.

Die Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen der Stadt Neubrandenburg sind aufgerufen, diejenigen ihrer ehrenamtlichen Mitglieder zu benennen, die für eine Ehrung in Frage kommen. Auch die Benennung von jüngeren Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte reichen Sie Ihre Anträge auf Würdigung des Ehrenamtes bis zum 30. September 2020 schriftlich bei Stadtpräsident Dieter Stegemann ein. Benutzen Sie das dafür vorgesehene Formular https://www.neubrandenburg.de/output/download.php?fid=2751.5600.1..PDF

Die Stadtvertretung Neubrandenburg beschließt über den Personenkreis der zu Würdigenden. Neben der Auszeichnung während des Stadtgeburtstages erfolgt eine Eintragung in das Ehrenbuch der Stadt Neubrandenburg.

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters

Am 24. August 2020 um 17:00 Uhr findet die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters im Alten Konsum in Weitin, Dorfstraße statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, mit dem Oberbürgermeister persönlich zu sprechen, Fragen an ihn zu richten und ihre Anliegen zu schildern.

Aufgrund der notwendigen Einhaltung besonderer Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sind Voranmeldungen aufgrund der begrenzten Platzkapazität unbedingt notwendig. Sie können unter Angabe des Vor- und Familiennamens, der Adresse und der Telefonnummer an die Abteilung Presse, Medien, Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Neubrandenburg telefonisch unter 0395 555 2688 oder per Mail an kommunikation@neubrandenburg.de gerichtet werden.

Eine Teilnahme kann nur nach ausdrücklicher Bestätigung der Anmeldung erfolgen.

Auf der Grundlage des Anlage 40 zu § 8, Abs. 5 der Corona – Lockerungs-LVO MV erfasst die Stadt Neubrandenburg die anwesenden Personen in einer Anwesenheitsliste. Diese muss vier Wochen aufbewahrt werden und der zuständigen Gesundheitsbehörde im Sinne des § 2 Abs. 1 Infektionsschutzausführungsgesetz M-V auf Verlangen vollständig herausgegeben werden.