Klinikum informiert bei digitaler Messe

Wer sich für eine Ausbildung im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum interessiert, hat am 6. Mai die Möglichkeit, alle Fragen rund um Ausbildung und Praktikum in unserem Krankenhaus loszuwerden.

Ausbildungsmessen können zurzeit zwar nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden, aber das Klinikum ist bei der „Vocatium“, der digitalen Fachmesse für Ausbildung und Studium, vertreten.

Von 14 bis 17 Uhr kann der Videochat unter www.vocatium.de/onlinemessen/vocatium-videochat-neubrandenburg-2021 besucht werden. Auch ohne vorherige Anmeldung besteht die Möglichkeit, an Chaträumen anzuklopfen und sich zu informieren.

Berufsberatung der Neubrandenburger Arbeitsagentur veranstaltet digitalen Elternabend

Am 11. Mai 2021 um 18:00 Uhr veranstaltet die Berufsberatung der Neubrandenburger Arbeitsagentur einen digitalen Elternabend – via Skype – für Eltern, deren Kinder aktuell die 9. Klasse besuchen. Ihre Tochter oder Ihr Sohn beendet im nächsten Jahr die Schule!? Dann ist unser „Digitaler Elternabend““ genau das richtige für Sie.

Thema: Ausbildung 2022 – Sie erfahren von unseren (Berufs-)Beratungsexperten im Jugendservice – „JuSe“ – wie Sie den Berufswahlprozess Ihres Kindes unterstützen können, wie man sich heute (richtig) bewirbt und welche Termine zu beachten sind.

Melden Sie sich bitte bis zum 7. Mai per E-Mail: neubrandenburg.biz@arbeitsagentur.de – Betreff: Anmeldung digitaler Elternabend – an. Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung eine E-Mail, mit weiteren Informationen und eine kurze Anleitung zur Einwahl in den Livestream.

Den Elternabend führt die Arbeitsagentur via „Skype for Business“ durch. Alles was Sie brauchen, ist ein Smartphone, PC, Laptop oder Tablet. Und natürlich eine stabile Internetverbindung.

Woche der Ausbildung vom 15. bis 19. März: Trefft die Berufsberatung auf YouTube und Skype

Die Arbeitsagentur Neubrandenburg veranstaltet auch dieses Jahr – vom 15. bis 19. März – die „Woche der Ausbildung mit digitalen Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Betriebe.

Wie finde ich trotz Pandemie die passende Ausbildung? Wie laufen derzeit Bewerbungsgespräche ab? Und wie hilft die Berufsberatung der Arbeitsagentur trotz des Lockdowns? Da eine persönliche Beratung derzeit wegen des Lockdowns nicht möglich ist, bietet die Arbeitsagentur neben der telefonischen Beratung auch einen Live-Chat bei youtube.de an. An den Live-Chats können junge Menschen auf dem YouTube-Kanal der Bundesagentur für Arbeit teilnehmen.

  • Montag 15.03.21, 17-18 Uhr: „Wie finde ich die richtige Ausbildung?“
  • Mittwoch, 17.03.21, 17-18 Uhr: „Fit für den Bewerbungsprozess“
  • Freitag, 19.03.21, 17-18 Uhr: „Wie unterstützt die Bundesagentur beim Thema Ausbildung?“

Links zu den Live-Chats

  • Link zum Live-Chat 15.03.21:
    https://www.youtube.com/watch?v=QVEK4r-vauM
  • Link zum Live-Chat 17.03.21:
    https://www.youtube.com/watch?v=BSnAePBDK9I
  • Link zum Live-Chat 19.03.21:
    https://www.youtube.com/watch?v=pagaYSitMmw

Über die Kommentarfunktion bei YouTube haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen, die dann im Live-Chat aufgegriffen werden. Dazu gibt es direkt am ersten Tag einen spannenden Gast: Beim ersten Live-Chat wird Chiara zugeschaltet sein. Chiara ist angehende Dachdeckerin im 3. Lehrjahr und wird über ihre Erfahrungen während der Ausbildung berichten.

Am Mittwoch (17.03.21) geben Expert/inn/en Tipps und Tricks für den Bewerbungsprozess und verraten, was eine gute Bewerbung ausmacht.

Am Freitag (19.03.21) erklären Berufsberater/innen der BA, welche Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten die BA Jugendlichen vor und während der Ausbildung bietet. Arbeitsagentur bietet weitere Aktionen an

IHK bietet am 27. Februar „Elternsprechtag zur Berufsorientierung“

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern berät Eltern während des neuen „Elternsprechtags zur Berufsorientierung“ am Sonnabend, 27. Februar, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr unter der Hotline: 0395 5597 444.

„Unsere Spezialisten rund um die Berufsorientierung und Berufsausbildung beraten Eltern während des Sprechtages zu Fragen der Berufsorientierung, Ausbildungsplatzsuche und geben auch Bewerbungstipps. Ich lade Eltern sehr gern ein, dieses Beratungsangebot unserer IHK wahrzunehmen“, sagt Ellen Grull, Leiterin des Bereichs Aus- und Weiterbildung.

Die IHK Neubrandenburg ist als zuständige Stelle für die duale Berufsausbildung im östlichen MV in über 1.000 Ausbildungsberufen verantwortlich. Die Betriebe bilden in über 100 verschiedenen Ausbildungsberufen aus.

IHK bietet am 27. Februar „Elternsprechtag zur Berufsorientierung“

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern berät Eltern während des neuen „Elternsprechtags zur Berufsorientierung“ am Sonnabend, 27. Februar, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr unter der Hotline: 0395 5597 444.

„Unsere Spezialisten rund um die Berufsorientierung und Berufsausbildung beraten Eltern während des Sprechtages zu Fragen der Berufsorientierung, Ausbildungsplatzsuche und geben auch Bewerbungstipps. Ich lade Eltern sehr gern ein, dieses Beratungsangebot unserer IHK wahrzunehmen“, sagt Ellen Grull, Leiterin des Bereichs Aus- und Weiterbildung.

Die IHK Neubrandenburg ist als zuständige Stelle für die duale Berufsausbildung im östlichen MV in über 1.000 Ausbildungsberufen verantwortlich. Die Betriebe bilden in über 100 verschiedenen Ausbildungsberufen aus.

Livestream-Berufsberatung

Die Berufsberatung der Arbeitsagentur geht auf YouTube live: Dann bekommen interessierte Jugendliche, bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, Live-Support vom Bewerbungshelfer.

Und Schulabgänger/innen, die noch keine Ausbildung klargemacht haben, müssen keine Panik haben: Es ist noch nicht zu spät! Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gibt es noch gute Chancen, einen Ausbildungsbetrieb zu finden. Um gemeinsam Bewerbungsstrategien zu entwickeln, geht Berufsberatung einen neuen Weg, über Live-Chats auf YouTube. Dabei beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Fragen rund um den Bewerbungsprozess.

Wann? 30. Juli ab 16 Uhr
Was? „Wie und wann muss ich mich bewerben?“
Wo? Auf dem YouTube-Kanal: www.youtube.com/user/Arbeitsagentur

Hinweis: Wer den Kanal abonniert, wird automatisch erinnert!

Direktlink zum Chat: https://youtu.be/TXfx7T-H5qY

Alle interessierten Jugendlichen sind dazu herzlich eingeladen. Die Berufsberatung der Arbeitsagentur Neubrandenburg ist für Jugendliche erreichbar: unter der gebührenfreien Service-Rufnummer 0395 766 1500 oder 0800 4 5555 00 die Möglichkeit, einen Beratungstermin bei der Berufsberatung zu vereinbaren.

Keinen Plan nach dem Abi?

Die Bundesagentur für Arbeit hat ein (Selbsterkennungs-)Online-Tool entwickelt, das bei der beruflichen Orientierung unterstützt und das Angebot der Berufsberatung ergänzt.

Die Corona-Pandemie sorgt für große Unsicherheit und wirft bei Jugendlichen viele Fragen auf. Was soll ich bloß werden? Und die Auswahl ist nicht leicht. Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen und mehreren tausend Studiengängen verliert man schnell den Überblick.

Mit dem Selbsterkundungstool können angehende Abiturienten testen, welches Studium oder welcher Ausbildungsberuf zu ihnen passt. Online werden mit Hilfe von Testverfahren Fragen zu Fähigkeiten, Stärken und Interessen gestellt. Auf Basis dieser Eingaben ermittelt das Tool passende Ausbildungsberufe und Studienfelder. Wer zudem wissen will, wie es nach einer abgeschlossenen Ausbildung mit der Karriere weitergehen kann, erhält auch dazu passende Vorschläge.

Die Ergebnisse können ausgedruckt, gespeichert und in der telefonischen Beratung in der Berufsberatung unter der Service-Hotline 0395 766 1500 besprochen werden.

Das Selbsterkundungstool gibt es hier: www.selbsterkundungstool.de