Radweg an der B104

Entlang der B 104 ist vom Knotenpunkt mit der B 197 bei Sponholz bis zum Knotenpunkt mit der B 198 bei Canzow die Errichtung eines straßenbegleitenden Radweges geplant. Der 1. BA von Sponholz nach Pragsdorf und der 2. BA von Pragsdorf nach Cölpin sind bereits fertig. Der 4. Bauabschnitt führt von Alt Käbelich nach Canzow wurde jetzt fertig gestellt. Der Radweg wurde linksseitig der Bundesstraße angelegt. Die Ausbaulänge beträgt 5.193 m. Der 3.BA von Cölpin nach Alt Käbelich soll im Herbst dieses Jahr begonnen werden.

Der neue Radweg dient der Schaffung einer verkehrssicheren Erschließung für den Radverkehr im Alltags-, Schul- und Freizeitverkehr. Mit dem Bau des Radweges entlang der B 104 wird die radverkehrstechnische Anbindung der umliegenden Gemeinde an das Oberzentrum Neubrandenburg bzw. das Grundzentrum Woldegk attraktiver gestaltet.

Die befestigte Breite des Radweges beträgt 2,50 m. Er wurde straßenbegleitend mit etwa 10 m Abstand zur Straße und etwa 5 m zur vorhandenen Alleereihe trassiert. Die Anlage bindet an die vorhandenen Nebenanlagen der Ortslagen Alt Käbelich und Petersdorf an. Am Bauende wird an den vorhandenen Rad-/Gehweg am Knotenpunkt B 104/B198 Canzow angeschlossen. Entwässert wird über das Bankett in den vorhandenen Straßengraben bzw. über radwegbegleitende Versickerungsmulden.

Linde-Brücke bei Alt Käbelich länger gesperrt

Für die erforderlichen Arbeiten im Bereich der Widerlagerhinterfüllungen wurde die Landesstraße im Brückenbereich voll gesperrt. Die Sperrung begann am Montag, 22.10.2018, 07:00 Uhr.

Nach dem Freilegen der Bauteile wurde ersichtlich, dass zusätzliche bauliche Maßnahmen erforderlich sind, welche wiederum zur zeitlichen Verlängerung der Vollsperrung führen. Diese endet jetzt voraussichtlich am 09.11.2018, 17:00 Uhr.

Die Umleitung erfolgt weiter über die Kreisstraßen MST 40 und MST 45, Dewitz über Ballin bis Petersdorf und umgekehrt.

Erhaltungsmaßnahmen an der Brücke über die Linde bei Alt Käbelich (L 33)

Das Straßenbauamt Neustrelitz hat Erhaltungsmaßnahmen an der Brücke über die Linde im Zuge der Landesstraße L 33 bei Alt Käbelich beauftragt.
Der Baubeginn ist für den 18.10. geplant, die Fertigstellung soll bis spätestens 2.11.2018 erfolgen. In dieser Zeit kommt es zu halbseitigen Sperrungen auf der Landestraße. Der Verkehr wird einspurig durch das Baufeld geführt. Die Regelung des Verkehrs erfolgt durch eine Lichtsignalanlage.
Für einen Teil der erforderlichen Arbeiten muss die Landesstraße im Brückenbereich für 10 Tage voll gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt ab dem dem 22.10., 07:00 Uhr, bis 30.10.2018, 17:00 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die Kreisstraßen MST 40 und MST 45, Dewitz über Ballin bis Petersdorf und umgekehrt.