Schwimmhalle öffnet ab 2. August

Die neu.sw Schwimmhalle öffnet ab Montag, den 2. August 2021 wieder ihre Türen. Pünktlich ab 5:30 Uhr beginnt das öffentliche Baden.
Wegen der Corona-Pandemie ist das Baden mit einigen Einschränkungen verbunden.

Insgesamt dürfen maximal 43 Besucher gleichzeitig in die Schwimmhalle. Um die Abstandsregeln zu wahren, können 21 Spinde in der Frauen- und 22 Schränke in der Männerumkleide genutzt werden. Zudem müssen die Badegäste vollständig, also zweifach, geimpft bzw. genesen sein oder einen negativen Corona-Test nachweisen. Die Einhaltung des Hygienekonzepts – dazu gehört das Tragen einer medizinischen Maske im Foyer – ist ebenfalls vorgeschrieben. Besucher müssen sich am Eingang mit der Luca-App mittels eines QR-Codes einchecken oder sich in eine Liste eintragen.

Mit der Wiedereröffnung der Schwimmhalle bietet neu.sw auch wieder Aqua- und Schwimmkurse an. Dabei werden erst einmal die Kurse fortgesetzt, die wegen der Corona-Schutzmaßnahmen ausgesetzt werden mussten.

Während der sechswöchigen Sommerferien wurden in der Schwimmhalle Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt. Dazu gehörte ein neuer Anstrich für die Umkleiden und das Foyer, die Erneuerung der Duschwasserbehälter, der Austausch der Filterkohle und der Wechsel des Spülluftgebläses sowie die gründliche Säuberung des Beckens.

Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise der neu.sw Schwimmhalle haben sich nicht geändert. Alle Informationen finden Sie unter www.neu-sw.de/schwimmhalle.