18-jährige Fahrerin bei Verkehrsunfall auf der B 192 schwer verletzt

Am Abend des Sonntags, 18.07.2021, kam es gegen 19:10 Uhr auf der B192 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Die 18-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW Opel befuhr die B192 aus Richtung Penzlin kommend in Richtung Waren. Vor der Fahrzeugführerin befand sich ein Traktor. Hinter ihr befand sich ein PKW Mazda. Die Opel-Fahrerin beabsichtige nun den Traktor zu überholen und übersah dabei, dass der hinter ihr fahrende PKW Mazda bereits zum Überholen ausgeschert hatte. Als sie dieses bemerkte, scherte sie wieder ein, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der PKW überschlug und auf einem Feld zum Stehen kam.

Die 18-jährige Fahrzeugführerin verletzte sich schwer und wurde durch einen Rettungswagen ins Klinikum nach Waren gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 6.000,- EUR.