Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Am Freitagnachmittag, 02.07.2021, gegen 16:35 Uhr befuhr der 59-jährige Führer eines Krades BMW die Kreisstraße 40 aus Richtung Malchin kommend in Richtung Gorschendorf, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Auf Höhe der Unfallstelle kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der 59-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Neubrandenburg geflogen. Am Krad, welches nicht mehr fahrbereit war, entstand Sachschaden von ca. 5000,- Euro.

Die Straße wurde für die Zeit des Einsatzes des Rettungshubschraubers voll gesperrt.