Jugendkunstschule: Töpfern und Glasieren in den Sommerferien

Lust mit den Händen zu arbeiten? Von der ersten bis zur sechsten Ferienwoche findet im Keramikstudio jeden Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr die offene Keramikwerkstatt statt.

Im Formbau-Workshop erfährst du, wie du dein Lieblingsobjekt aus Ton vervielfältigen kannst. Hierzu werden Formen erstellt, die mit Ton ausgegossen und dann wieder verwendet werden können. Der Kurs findet am 20. und 21. Juli unter fachkundiger Leitung statt.

Wie Keramik farbenfroh bemalt werden kann, lernt ihr im Fayence-Malerei Workshop am 22. Juni, 29. Juni und 6. Juli. Grundlagen des Töpferns an der Drehscheibe werden im Kindertöpferkurs vermittelt. Dieser findet am 17. Juni, 24. Juni, 01. Juli und 15. Juli statt.

Für einen warmen Sommertag im Park kann beim fachübergreifenden Projekt „Picknick und Keramik“ in der letzten Ferienwoche eine Picknickdecke genäht und die dazu passende Keramik bemalt werden. Weitere Informationen zum Ferienangebot der Jugendkunstschule gibt es unter: www.junge-kuenste.de/ferien
Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung telefonisch unter 0395 77824822 oder per E-Mail unter info@junge-kuenste.de