Wettbewerb „Klimafreundlicher Landwirtschaftsbetrieb“ verlängert

Die Frist zur Teilnahme am Wettbewerb „Klimafreundlicher Landwirtschaftsbetrieb“ wurde bis zum 25. Juni ver­längert.

Eingereicht werden können Projekt- und Leistungs­beschreibungen von Maßnahmen, mit denen beispielhaft beigetragen wird

  • zur Ressourcenschonung,
  • zur Verringerung von CO2-Emissionen,
  • zur CO2-Speicherung in Pflanzen und Böden,
  • zur Steigerung der Energieeffizienz oder
  • zur klimaschonenden Bewirtschaftung.

Besonders effiziente und innovative Lösungen, die auch von anderen Betrieben angewendet werden können, werden mit einem Preis ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt insgesamt 7.500 Euro und soll auf der MeLa 2021 überreicht werden.

Die Wettbewerbsausschreibung und die Teilnahme­unterlagen sind abrufbar über: www.lm.mv-regierung.de/klimafreundlich