Zigarettenautomat in Zwiedorf angegriffen

In den Nachtstunden des 30.05.2021 wurde in der Ortschaft Zwiedorf ein Zigarettenautomat angegriffen. Bislang unbekannte Täter öffneten den Zigarettenautomaten in der Zeit von 01:00 bis 08:00 Uhr des 30.05.2021 auf gewaltsame Weise mithilfe von elektrischen Werkzeugen und entwendeten die daraus enthaltenden Tabakwaren sowie Bargeld.

Der Schaden wird derzeit mit 2000 EUR beziffert. Am Tatort kamen Beamte des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg zur Spurensuche und -sicherung zum Einsatz. Die weiteren Ermittlungen werden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Malchin geführt.

Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich der Bushaltestelle der Ortsdurchfahrt Zwiedorf auffällige Fahrzeug- oder Personenbewegung oder Lärmbelästigung infolge der gewaltsamen Öffnung des Automaten wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Malchin unter 03994 231 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.