Alles Gute zum Kindertag

Am morgigen 1. Juni ist Kindertag. Die Berufsfeuerwehr der Vier-Tore-Stadt, die Polizei, die Partnerschaft für Demokratie, die Stadtverwaltung und das Unternehmen Meisterhaft Autoreparatur möchten aus diesem Anlass die Grundschülerinnen und Grundschüler der Stadt überraschen.

Vor zwölf Grundschulen der Stadt hat heute ein Auto der Feuerwehr Halt gemacht. Zum Gepäck gehört eine Kiste voller Überraschungen für jede Bildungseinrichtung. Corona konform wurden die Kindertagsgeschenke vor dem Schulhof an die Lehrer übergeben, die dafür sorgten, dass die Schülerinnen und Schüler anlässlich ihres Ehrentages ein Geschenk bekommen. Start war um 8 Uhr an der Grundschule Mitte.

Am Wochenende gibt es eine weitere Aktion anlässlich des Kindertages. Lkw-Fahrer Dirk Baumgart, der zur Kraftfahrerinitiative zur Förderung von benachteiligten und bedürftigen Kindern gehört, wird am Samstag (5. Juni) mit vier weiteren Vereinsmitgliedern im Kulturpark Luftballons verteilen. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr sind die Kraftfahrer auf der Festwiese, vor der Oberbachbrücke, neben dem Badehaus und an der Einmündung zum Stier-Spielplatz zu finden.