Sommerferien in der Jugendkunstschule

Möchtest du in den Sommerferien kreativ werden? Welcher Bereich der Jugendkunstschule Neubrandenburg interessiert dich: Medien, Bildende Kunst, Literatur, Keramik, Theater oder Musik?

Du brauchst das passende Accessoire für den Sommer? Dann nähe dir in der ersten Ferienwoche deine eigene Sommertasche. Du hast einen bestimmten Song den du besonders magst? Oder eine Lieblingsband oder Lieblingssängerin? Nähe und gestalte in der zweiten Ferienwoche dein individuelles T-Shirt für ein musikalisches Event. Oder möchtest du ein Instrument lernen? In der Musikwerkstatt kannst du dich in den ersten beiden Ferienwochen in einem zwei-stündigen Schnupperkurs ausprobieren: über Keyboard, Gitarre, Bass bis zum Schlagzeug. Körperlicher Einsatz ist wiederum beim Theaterfechten am 22. Juni im Kulturpark gefragt. Nimm am 22. Juni oder 27. Juli jeweils um 16 Uhr an einer Sagenwanderung durch die Neubrandenburger Innenstadt teil, wenn du an schaurig-schönen Geschichten und Sagen aus deiner Heimat interessiert bist.

Wer in den Gedanken in ein fernes Land verreisen möchte, kann in der ersten, zweiten und fünften Ferienwoche von 10-16 Uhr eine Kunstreise in verschiedene Länder unternehmen und sich von anderen Kulturen inspirieren lassen. So entsteht zum Beispiel eine und vom japanischen Kimono hergeleitete Seidenpapier-Collage oder ein ägyptisches Selbstportrait.

In der dritten Ferien Woche bietet die Jugendkunstschule am 5. und 6. Juli einen Graffiti-Workshop an, in dem großformatige Bilder entstehen. Filminteressierte haben in der gleichen Ferienwoche vom 7. bis 9. Juli die Möglichkeit einen eigenen Film zu drehen. Phantasieren, Planen, Drehen, Schneiden, Vorführen – von der Filmidee bis zum fertigen Film. Beide Workshops finden von 10-16 Uhr statt.

Lust mit den Händen zu arbeiten? Von der ersten bis zur sechsten Ferienwoche findet im Keramikstudio jeden Donnerstag und Freitag von 14-18 Uhr die offene Keramikwerkstatt statt. Wie Du eine Gießform selber machst, z. B. eine Schüssel oder einen Becher reproduzierst, erfährst Du in unserem Workshop Formenbau am 20. und 21. Juli. Kniffe, wie Keramik farbenfroh bemalt werden kann, lernt ihr im Fayence-Malerei Workshop am 22. Juni, 29. Juni und 6. Juli kennen. Grundlagen des Töpferns an der Drehscheibe werden im Kindertöpferkurs vermittelt. Dieser findet am 17. Juni, 24. Juni, 01. Juli und 15. Juli statt.

Für einen warmen Sommertag im Park wird beim fachübergreifenden Projekt „Picknick und Keramik“ in der sechsten Ferienwoche eine Picknickdecke genäht und die dazu passende Keramik bemalt.

Wer mal in eine andere Rolle schlüpfen möchte, kann am 28. oder 29. Juli beim Schauspieltraining in der Poststraße 4 vorbei gucken.

Weitere Informationen zum Ferienangebot der Jugendkunstschule gibt es unter: www.junge-kuenste.de/ferien. Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung telefonisch unter 0395 77824822 oder per E-Mail unter info@junge-kuenste.de.