1. Mai – Tag der Arbeit – Solidarität ist Zukunft

Unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ werden DGB und Gewerkschaften am 1. Mai 2021 ihren Positionen und politischen Forderungen in diesem Jahr Gehör verschaffen – mit Aktionen vor Ort, digital, kreativ, aber mit Abstand.

In Neubrandenburg werden die Arbeitnehmervertreter gemeinsam mit Vertreter/inne/n der demokratischen Parteien ab 10:00 Uhr auf dem Marktplatz unter den geltenden Hygieneregeln präsent sein, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Und Solidarität wird auch der rote Faden für den Livestream am 1. Mai sein, der ein abwechslungsreiches dynamisches Programm aus Politik, Kultur-Acts, Talks und Mitmachaktionen bietet. Gesendet wird ab 14 Uhr über Facebook, Youtube und die DGB-Webseite (www.dgb.de).

Mit dabei sind wieder namhafte Künstlerinnen und Künstler in einem bunten, politischen Programm von Poetry Slam bis zum „größten Chor Deutschlands“.