Fahrzeitänderungen und SEV auf RE4 zwischen Sponholz und Stavenhagen

Von Montag, 15. Februar, 6:15 Uhr bis Montag, 1. März, 1:00 Uhr kommt es bei der Deutschen Bahn zu veränderten Fahrzeiten zwischen Pasewalk und Güstrow (verschiedene Abschnitte) sowie Schienenersatzverkehr zwischen Reuterstadt Stavenhagen und Neubrandenburg. Der Grund sind Gleisauswechslungen in Neubrandenburg.

Die meisten Züge dieser Linie fahren von Reuterstadt Stavenhagen bis Sponholz mit bis zu 14 Min. früheren Fahrzeiten. In der Gegenrichtung fahren die Züge in verschiedenen Abschnitten zwischen Pasewalk und Güstrow bis zu 10 Min. später.

RE 13193 und 13219 (planmäßige Ankunft 23:15 Uhr und 0:10 Uhr in Neubrandenburg) werden in der Nacht 28. Februar/1. März von Reuterstadt Stavenhagen bis Neubrandenburg durch Busse ersetzt. Die Busse erreichen Neubrandenburg 37 Min. später als die ausfallenden Züge.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.