Zeugenaufruf nach Einbruch in ein Einfamilienhaus

Am 19.12.2020 in der Zeit von 16:30 bis 20:30 Uhr ist es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Neustrelitz gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu dem Einfamilienhaus im Iserhorstweg verschafft und im Anschluss sämtliche Räumlichkeiten samt Mobiliar durchsucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Gold- und Silberschmuck in bisher unbekannter Höhe entwendet. Somit kann der genaue Stehlschaden derzeit nicht beziffert werden.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz. Erste Ermittlungen im unmittelbaren Umfeld wurden durchgeführt und haben bisher aber keine Hinweise auf mögliche Tatverdächtige gebracht. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz geführt.

Zeugen, die im besagten Zeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, melden sich bitte bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981-258 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.