20 Europaletten von Friedländer Baustelle entwendet

In den Nachtstunden vom 09.12.2020 auf den 10.12.2020 kam es auf einer Baustelle in der Salower Straße in Friedland zum Diebstahl mehrerer Europaletten.

Nach derzeitigen Erkenntnissen betraten bislang unbekannte Täter widerrechtlich den Baustellenbereich und entwendeten ca. 20 Europaletten von drei unterschiedlichen Ablageplätzen der Baustelle. Die Paletten haben an den seitlichen Vierkantklötzen die Prägung „EPA“ bzw. „LP 1“ im Kreis. Sie sind ca. 80cm breit und 120 cm lang. Der Schaden wird auf ca. 300 EUR geschätzt.

Die Kriminalkommissariatsaußenstelle Friedland hat die Ermittlungen wegen des Diebstahls aufgenommen. Zeugen, die in der Tatnacht in der Salower Straße auffällige Personen oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, Angaben zu den entwendeten Europaletten machen oder andere sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Friedland unter 039601 300 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.