Zeugenaufruf nach Diebstahl eines Radladers

In der Nacht vom 30.11.2020 zum 01.12.2020 wurde in Schönfeld bei Demmin ein Radlader im Wert von ca. 35.000 Euro entwendet. Auf dem Gelände eines Kindergartens in der Dorfstraße in Schönfeld finden derzeit Baumaßnahmen statt. Am 30.11.2020 gegen 16:00 Uhr wurde der Radlader ordnungsgemäß gesichert auf dem umfriedeten Kita-Gelände abgestellt. Am heutigen 01.12.2020 gegen 07:00 Uhr wurde der Diebstahl des Radladers festgestellt.

Bei dem entwendeten Radlader handelt es sich um einen Schaufellader der Marke Liebherr L 508 Compact. Der Radlader ist erst ein Jahr alt und hat einen Wert von ca. 35.000 Euro. In dem Radlader befand sich zudem ein Baustellenradio der Marke Makita.

Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen haben bisher nicht zum Auffinden des Radladers geführt. Die Ermittlungen wegen des Diebstahls wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Demmin aufgenommen. Zeugen, die in der vergangenen Nacht in der Ortschaft Schönfeld auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder Angaben zum Verbleib des Radladers geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Demmin unter 03998 254 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.