Trauerfeiern zum Totensonntag können nicht stattfinden

Die ökumenische Andacht sowie die weltliche Trauerfeier zum Totensonntag auf dem Neuen Friedhof in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg müssen in diesem Jahr abgesagt werden.

Die Entwicklung der Corona-Pandemie und die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus haben diese Entscheidung notwendig gemacht.