Brand der BAZ-Halle – Brandursachenermittler war im Einsatz

Wie bereits berichtet wurde ist es in der Nacht vom 11.11.2020 zum 12.11.2020 zum Brand der ehemaligen BAZ-Halle in Neubrandenburg gekommen. Nach den ersten Ermittlungen konnte keine abschließende Angabe zur Brandursache getätigt werden, so dass die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg den Einsatz eines Brandursachenermittlers angeordnet hat.

Am Vormittag des 14.11.2020 hat der Brandursachenermittler zusammen mit dem Eigentümer den Brandort untersucht. Im Ergebnis dessen kann gesagt werden, dass eine Selbstentzündung sowie ein technischer Defekt ausgeschlossen werden können. Es wird derzeit von Brandstiftung ausgegangen, wobei weitere Untersuchungen durch den Brandursachenermittler erforderlich sind. Die Ermittlungen werden im Kriminalkommissariat Neubrandenburg weiter geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.