Museum und Kunstsammlung bleiben zu – Spielplätze weiterhin zugänglich

Die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg setzt die neue Corona-Verordnung um.

Aus diesem Grund werden die Kunstsammlung und das Museum für die kommenden vier Wochen geschlossen. Die Bibliothek und das Archiv bleiben für Besucher geöffnet, wobei der Lesesaal nur mit Einschränkungen besucht werden kann. Die bisher geltenden Hygienemaßnahmen werden weiterhin unverändert umgesetzt.

Die Sportplätze und Turnhallen der Stadt bleiben für den Kinder- und Jugendsport geöffnet. Auch die Außenspielplätze sind weiterhin zugänglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.