Schienenersatzverkehr zwischen Neubrandenburg und Lalendorf

Von Freitag, 16. Oktober, 22:00 Uhr bis Montag, 19. Oktober, 1:45 Uhr kommt es zum Schienenersatzverkehr zwischen Neubrandenburg und Lalendorf.

Die meisten Züge dieser Linie werden zwischen Neubrandenburg und Lalendorf durch Busse ersetzt. Reisende beachten dabei die bis zu 60 Min. frühere Abfahrt der Busse in Neubrandenburg und Lalendorf und dass Durchgangsreisende in Neubrandenburg bzw. Lalendorf immer erst Anschluss an einen späteren Bus bzw. im Anschluss an den Schienenersatzverkehr einen späteren Zug zur Weiterfahrt haben.

Hinweise: RE 13218 (20:43 Uhr ab Pasewalk) und RE 5367 (20:33 Uhr ab Bützow) fahren über den Ausfallabschnitt hinaus bis Güstrow bzw. Pasewalk. Ab Lalendorf bzw. Neubrandenburg halten die Busse nur zum Aussteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.