Einbruch in ein Einfamilienhaus und Diebstahl eines Fahrzeuges

Am Freitag in den frühen Morgenstunden, 25.09.2020, ist es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Broda in Neubrandenburg gekommen, wobei ein Fahrzeug im Wert von ca. 80.000 Euro entwendet wurde.

Bislang unbekannte Täter haben sich gewaltsam Zutritt zu dem Einfamilienhaus im Hermann-von-Maltzahn-Weg verschafft und aus diesem den Fahrzeugschlüssel für das vor dem Haus abgestellte Fahrzeug entwendet. Anschließend haben sie dieses Fahrzeug entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Täter gegen 03:00 Uhr losgefahren.

Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Mercedes Benz E 220D Kombi. Das Fahrzeug ist drei Jahre alt und hat das amtliche Kennzeichen NB-BT 11. Der Wert wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem entwendeten Mercedes sind bisher erfolglos verlaufen.

Zeugen, die am Freitagmorgen im Stadtteil Broda und insbesondere im Hermann-von-Maltzahn-Weg auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, den schwarzen Mercedes mit den amtlichen Kennzeichen NB-BT 11 gesehen haben, Hinweise auf mögliche Tatverdächtige oder andere sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl geben können melden sich bitte bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582 2224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.