Straßenbauarbeiten, Instandsetzung Datzebergstraße

Im Auftrag der Stadt Neubrandenburg, Eigenbetrieb Immobilienmanagement, wird in der Datzebergstraße der Asphaltbelag im Bereich vom Knotenpunkt Trockener Weg bis Knotenpunkt Unkel-Bräsig-Straße/Max-Adrion-Straße auf einer Gesamtlänge von ca. 670 m erneuert. Die schadhaften Stellen im Gehwegbereiche werden bereichsweise ausgebessert.

Ab Donnerstag, den 17. September bis einschließlich Freitag, den 25. September erfolgen im gesamten Bereich punktuelle halbseitige Sperrungen für Instandsetzungsarbeiten an Borden und Regenabläufen.

Ab Montag, den 28. September wird die Datzebergstraße für die beginnenden Asphaltarbeiten (Fräsen und Einbau der Asphaltschichten) voll gesperrt. In Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen bleibt die Vollsperrung bis zum Donnerstag, den 7. Oktober erhalten.

Entsprechende Umleitungen im Zuge der Vollsperrung sind in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt Neubrandenburg vorgesehen.

Während der erforderlichen Umleitung des Stadtbusverkehrs, ist das Parken entlang der Straße Uns Hüsung 2 bis 12 nicht möglich.

Ein Gedanke zu „Straßenbauarbeiten, Instandsetzung Datzebergstraße“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.