Bibliotheks-Förderverein wieder aktiv – Vorlese-Spaß erste Aktion

Die ehrenamtlichen Förderer wollen die Regionalbibliothek nach dem Lockdown jetzt wieder engagiert unterstützen.

Am 5. September 2020 startet um 10:30 Uhr der Vorlese-Spaß am Samstag, Helga Stoll liest für Bücherwürmer ab vier Jahren aus den „Geschichten vom kleinen Siebenschläfer“.

Gleichzeitig findet ab 10 Uhr vor dem Eingang des Hauses ein Bücherbasar statt. Bis 13 Uhr bieten Mitstreiter des Vereins einen „bunten Lesestoff“ für alle Generationen gegen eine kleine Spende an, die Erlöse verwenden sie für Projekte der Leseförderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.