Umtausch der Führerscheine – Bitte nicht unruhig werden

Die Medien haben darüber berichtet, dass die Uhr für den Umtausch der DDR-Führerscheine tickt.

Dazu teilt die STadtverwaltung Neubrandenburg mit: Nach und nach soll die Fahrerlaubnis, die noch auf Papier ausgestellt wurde, aus dem Verkehr gezogen werden. Bevor Sie den Weg zum Einwohnerservice aufsucht, informieren Sie sich über die Umtauschfrist.

Papierende Führerscheine, deren Inhaber zwischen 1953 und 1958 geboren wurden, müssen ihren Führerschein bis zum 19. Januar 2022 umgetauscht haben. Alle anderen haben spätere Fristen.

Die Auflistung der gesetzlichen Umtauschfristen: https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/anlage_8e.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.