Hitze-Wochenende: Deutliches Plus beim Wasserverbrauch

Kaum klettern die Temperaturen in Hitzedimensionen, schnellt auch der Wasserverbrauch in die Höhe. Die Wasser-Experten von neu.sw verzeichnen aktuell ein deutliches Plus. Am Sonntag zum Beispiel lag der Tagesverbrauch um 38 Prozent höher als im Jahresdurchschnitt.

Probleme bereitet das aber nicht. neu.sw hat sich seit vielen Jahren auf die heißen Sommer und die geringe Niederschlagsentwicklung eingestellt. Pumpstationen und Speicherkapazitäten zum Beispiel wurden darauf ausgelegt. Das zur Verfügung stehende Grundwasser und die Anzahl der Brunnen zur Förderung des Grundwassers sowie die Aufbereitungskapazitäten in den Wasserwerken sind ausreichend.

Ein Gedanke zu „Hitze-Wochenende: Deutliches Plus beim Wasserverbrauch“

Kommentare sind geschlossen.