Neue Verkehrskontrollen

Pünktlich zum Schulbeginn starten am Montag, 03. August 2020, in Mecklenburg-Vorpommern auch die themenorientierten Verkehrskontrollen zu den Schwerpunkten „Schulwegsicherung & Geschwindigkeit“. Die Maßnahmen sind Teil der monatlichen Kampagne „Fahren.Ankommen.LEBEN!“ und werden über den gesamten Monat August fortgeführt.

Für die Schulanfänger in unserem Bundesland beginnt am Montag der „Ernst des Lebens“. Und nicht nur der Schulalltag stellt die Kinder vor neue Herausforderungen, auch den Schulweg gehen viele zum ersten Mal ganz allein. Kinder kennen die Gefahren des Straßenverkehrs meist noch nicht, haben ein ausgeprägtes Bewegungsbedürfnis und reagieren oft unberechenbar.

Daher brauchen die Kleinen die Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer. Und weil Kinder keine Bremsen haben, ist die Einhaltung der Geschwindigkeit von ganz besonderer Bedeutung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.