Ausbildungsmarkt in der Seenplatte: „Gerade jetzt ausbilden – Investition in Auszubildende auch in dieser schwierigen Situation wichtig!“

  • 1.526 gemeldete Ausbildungsstellen – 42 weniger als im Vorjahreszeitraum
  • 1.260 Bewerber – Rückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 163 oder 11 Prozent
  • Im Juni: noch 803 unbesetzte Stellen und 633 unversorgte Bewerber

Stephan Bünning, Vizechef der Neubrandenburger Arbeitsagentur: „Wir wissen gut um die existentiellen Sorgen vieler Ausbilderinnen und Ausbilder. Doch die grundlegenden demografischen Herausforderungen für die Zukunft unseres Wirtschaftsstandorts bleiben. Deshalb ist die Investition in Auszubildende auch in dieser schwierigen Situation wichtig und wird sich vor allem im nächsten Aufschwung auszahlen, wenn Fachkräfte wieder dringend benötigt werden.

Ausbildung ist der Schlüssel zur Fachkräftesicherung und neben der Rekrutierung von Fachkräften die wichtigste Möglichkeit für Betriebe, ihren Arbeitskräftebedarf zu decken. Daher mein dringender Appell an Betriebe: Bilden Sie weiter – und gerade jetzt – aus! Unser gemeinsames Ziel muss es sein, einen „Ausbildungsjahrgang Corona“ zu verhindern. Die Arbeitsagentur Neubrandenburg trägt mit Beratung und verlässlichen Unterstützungsleistungen ihren Teil dazu bei, dass Betriebe und Bewerber auch in unsicheren Zeiten sicher zueinanderfinden können.“ Top 10 der unbesetzten Ausbildungsstellen:

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Verkäufer/in
  • Berufskraftfahrer/in
  • Koch/Köchin
  • Restaurantfachmann/frau
  • Elektroniker/in- Energie-/Gebäudetechnik
  • Kaufmann/-frau – Büromanagement
  • Tiefbaufacharbeiter/in
  • Fachkraft – Lagerlogistik
  • Maurer/in

Bei Fragen zur ‚assistierten Ausbildung‘, den sogenannten ‚ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)‘ oder der ‚Einstiegsqualifizierung (EQ)‘ können Personalverantwortliche die kostenlose Arbeitgeberservice-Rufnummer 0800 4 5555 20 nutzen.

Jugendlichen bieten die gebührenfreien Service- Rufnummer 0395 766 1500 oder 0800 4 5555 00 die Möglichkeit, einen Beratungstermin bei der Berufsberatung zu vereinbaren.