Sachbeschädigung durch Graffiti mit Bezug zu weltweiten Protesten gegen Rassismus

In der Nacht vom 05. zum 06.06.2020 wurde an die Fassade einer Firma in der Warliner Straße in Neubrandenburg ein Graffiti angebracht.

Der aufgebrachte Schriftzug „JUSTICE 4 FLOYD! A.C.A.B.!“ in einer Größe von 0,5 x 3,0 Meter ist in unmittelbarem Zusammenhang mit den aktuellen weltweiten Protesten gegen Rassismus zu betrachten. Durch den Geschädigten wurde die Entfernung veranlasst. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Neubrandenburg hat die Ermittlung aufgenommen. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, meldet sich bitte unter 0395 55825224 oder elst-pp.neubrandenburg@polmv.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.