Polizei stellt Diebe

Am Donnerstagabend, 28.05.2020, gegen 23:00 Uhr meldeten mehrere Hinweisgeber, dass drei Jugendliche fahrbare Einkaufskörbe des REWE-Marktes in der Neustrelitzer Straße entwendeten. Die Jugendlichen entfernten sich mit insgesamt sechs Körben im Wert von ca. 900 Euro in Richtung Innenstadt.

Durch eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung konnte die Personengruppe durch die Funkwagenbesatzungen gestellt werden. Zwei der Jugendlichen wurden vor Ort kontrolliert, während der dritte die Flucht ergriff. Seine Identität konnte aber ermittelt werden. Nach der Aufnahme der Personalien durften die Jugendlichen, unter den wachsamen Augen der Beamten, die entwendeten Körbe zurück zum Markt schieben.

Gegen die drei deutschen Jugendlichen im Alter von 16 bis 17 Jahren wird jetzt wegen Diebstahls ermittelt. Eine Erklärung für die Tat konnten die
Jugendlichen nicht geben.