Alt Rehses Kinder können nun offiziell noch besser und abwechslungsreicher kraxeln, schaukeln und spielen

Um den Spielplatz im Ortskern von Alt Rehse noch attraktiver zu gestalten, ermittelte der Ortsteilvertreter Herr Krüger die Wünsche der Kinder und Eltern. Entstanden ist ein Konzept zur großzügigen Erweiterung der vorhandenen Spielmöglichkeiten.

Ab sofort geht es…
✓ … hoch in die Luft mit dem neuen Trampolin.
✓ … heiß her an der Tischtennisplatte.
✓ … rundherum im neuen Drehkarussell.
✓ … kopfüber am Dreierreck.
✓ … wackelig auf dem Schwebebalken.

Die Stadt Penzlin dankt allen Sponsoren, die durch eine Spende die Finanzierung der neuen Spielgeräte unterstützt haben. Unterstützt wurde das Projekt durch:

  • Fördermittel aus der Spielplatzförderrichtlinie M-V,
  • Spendengeldern des Vereins Lindendorf Alt Rehse e. V.
  • Jost-Reinhold-Stiftung sowie
  • Eigenmitteln der Stadt Penzlin

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Spielen nur unter den bekanntgemachten „Corona-Regeln“
möglich. Allen ansässigen Kindern sowie den Tagestouristen (Rad- u. Wanderrundweg Tollensesee) viel Spaß!