Neubrandenburger Stadtwerke öffnen Kundenbüro im Marien-Carrée wieder

Nach mehr als sechs Wochen öffnen die Neubrandenburger Stadtwerke am Mittwoch, 29. April, ihr Kundenbüro im Marien-Carrée wieder. Es war zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus Mitte März geschlossen worden. Im Zuge der landesweiten Lockerungsmaßnahmen können neu.sw Kunden nun wieder vor Ort beraten werden.

Die Stadtwerke bitten ihre Kunden und Interessenten dennoch, bevorzugt die Beratung per Telefon und Internet zu nutzen und nur in dringenden Fällen das Kundenbüro aufzusuchen. Die Serviceberater sind montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr telefonisch und per E-Mail erreichbar, unter 0800 3500 800 und kundenservice@neu-sw.de. Zudem ist das Online-Kundenportal 24 Stunden am Tag geschaltet.

Das Kundenbüro ist in dieser Woche zunächst Mittwoch und Donnerstag von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verkaufen zum Beispiel Busfahrscheine, beraten zu Produkten, nehmen Einzahlungen entgegen und klären Fragen zu Verträgen. Ab der kommenden Woche öffnet das Kundenbüro dann auch wieder samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr. Der Servicepunkt Friedland bleibt vorerst noch geschlossen.

Im Kundenbüro im Marien-Carrée gelten jetzt besondere Schutzmaßnahmen. Besucher müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Jeder Kunde wird persönlich an der Tür eingelassen. An den Beratungsplätzen sind Glasscheiben als Schutz angebracht worden. Vor dem Büro sollen Markierungen die Einhaltung der Abstandsregeln sicherstellen.