Neubrandenburger Weltladen wird mobil

Der Neubrandenburger Eine-Welt-Laden wird mobil. Beim nächsten Grünmarkt, am 2. Mai, wird der Neubrandenburger Weltladen mit einem Stand vertreten sein.

Über diese zusätzliche Möglichkeit, Produkte aus dem fairen Handel zu präsentieren, ist der ehrenamtlich tätige Trägerverein „Nueva Esperanza“ sehr froh. Denn gerade jetzt brauchen die Produzenten in Afrika und Lateinamerika jede Unterstützung.