Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrradfahrerin

Am Freitag, 24.04.2020, gegen 14:10 Uhr ereignete sich auf der Neustrelitzer Straße in Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Die 29-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Honda befuhr die Mirabellenstraße und wollte bei Grün nach links auf die Neustrelitzer Straße in Richtung Neustrelitz auffahren. Beim Abbiegen übersah die PKW- Fahrerin eine 63-jährige Radfahrerin, die die Fahrbahn an der LZA bei Grün überquerte.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin im Kopf- und Wirbelsäulenbereich verletzt wurde. Die Geschädigte wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.