Beethoven und das VoglerQuartett

In diesem Jahr ist das Voglerquartett Berlin wieder zu Gast beim Kammerkonzertverein Neubrandenburg e.V. Ein besonderes Jubiläum – der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens – wird die Konzentprogramme nachhaltig bestimmen.

Alle Freunde der Kammermusik sind am Sonntag, den 08. März, um 18 Uhr in die Alte Gießerei der Fa. Webasto in der Werner-Beier-Straße herzlichst eingeladen.

Es erklingen zwei Streichquartette von Ludwig van Beethoven und das 5. Streichkonzert des russishcen Kompionisten Grigori Frid, das dieser im Jahr 1977 aus Anlass des 150. Todestages Beethovens geschaffen hat.

Karten gibt es im Vorverkauf beim Verein unter der Telefonnummer 0395 7072152 oder an der Abendkasse.